magnify
Home Themen In eigener Sache E-Mail statt RSS-Feed – gibt es dafür eine Zielgruppe?
formats

E-Mail statt RSS-Feed – gibt es dafür eine Zielgruppe?

Ich schätze sehr die Vorzüge von RSS, bekomme aber immer wieder E-Mails von Einsteigern, die beim Thema RSS überfordert sind.

Habe jetzt probeweise mal den Feedburner-Service „Email Subscriptions“ für meine Feeds angeboten. Bin mal gespannt, ob die Sache als Alternative angenommen wird. Werden die Abonnenten eigentlich in der Feedburner-Statistik getrackt?

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für E-Mail statt RSS-Feed – gibt es dafür eine Zielgruppe?  comments