magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Search Engine Strategies München Review I.
formats

Search Engine Strategies München Review I.

Nun ist sie wieder vorbei, die SES München. 2 Tage lang wurde über Suchmaschinen, Linkbuilding und Spam vorgetragen und diskutiert. Ich persönlich versuche nach solch einer Veranstaltung immer Fazit zu ziehen, mir das Wichtigste rauszuziehen, davon zu resultieren und das ein oder andere auch auszuprobieren. Hausaufgaben halt. ;-)

Dieses Jahr fällt mein Fazit geteilter Meinung aus. Es waren gute Sessions dabei mit genialen Speakern (z.B. Rand Fishkin, Alan Webb oder Mike Grehan), die ihr Wissen gerne und professionell weitergeben. Dann gab es etwas übereifrige Moderatoren(innen), aber auch Sessions, die nur an der Oberfläche kratzen und eben keine Neuigkeiten (da nenne ich lieber keine Namen) ans Tageslicht bringen. So z.B. von den vier anwesenden Suchmaschinen (ich rede von den vier Großen inklusive Ask.com bei einer Betrachtung des US-amerikanischen Marktes), die entweder nicht zu Wort kamen, keine Neuigkeiten zu verkünden hatten, wenig Tiefgründiges sagen durften oder schlichtweg den falschen Ansprechpartner geschickt hatten (Google bietet ja z.B. fast 100 verschiedene Services an).

Okay, ich habe versprochen hier über die Sessions zu berichten. Da es genau so gekommen ist, wie ich es mir schon dachte, lohnen sich nicht alle Sessions für ein sinnvolles Review. So gab z.B. die „Meet the Crawler“ Session nichts Neues. Dass der ambitionierte Webmaster eine robots.txt erstellt, eine Sitemap.xml übermittelt und die Google Webmaster Konsole benutzen sollte, ist eigentlich hinlänglich bekannt. Dies sind Punkte, die es den Suchmaschinen erleichtern auf den Content leichter zuzugreifen.

Deshalb soll nur auf einige ausgewählte Panels näher eingegangen werden, von denen ich denke, dass sie in diesem Rahmen von Interesse sind.

Grundsätzlich waren die Sessions in mehrere Themen eingeteilt: Basis Training, Internationale Experten und Cutting Edge Techniques am ersten Tag . Am Dienstag kamen dann noch die Panels Suchwerbung und Lokale/Vertikale Suche dazu. Mir ist aufgefallen, dass wenige echte SEO’s dabei waren, sondern viele Firmenkunden, die das Know How im Haus behalten bzw. Basiswissen benötigen um Agenturen und Dienstleister steuern zu können.

Folgende Panels sollen in den nächsten Tagen Stichwortartig nochmals betrachtet werden – bitte noch um ein paar Tage Geduld!

Rand Fishkin: Linkbaiting, Social Search Marketing

Suchbegriffe: Head oder Teil

Die große Spam-Debatte

Verlinkung von Webseiten

Prüfung von bezahlten Suchergebnissen & Probleme mit Klickbetrug

Ach was rede ich, wenn ihr wirklich wissen wollt, wie es auf einer SES zugeht, dann bitte hier entlang [leider auf Englisch].

Update 02.04.: Natürlich möchte ich auch noch den Vortrag von Pascal zum Thema Analyse und ROI erwähnen, der leider als letzte Session etwas untergegangen ist. Trotzdem hervorragend! Danke für den super Vortrag. Hier gibt es die Folien zum Download.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Search Engine Strategies München Review I.  comments 

Keine Antworten

  1. Herzlichen Dank an Dich Karsten für den kleinen aber feinen Bericht ;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. avatar Henning

    Der Bericht stammt nicht von Karsten, sondern von Nils von Adpepper/Webgains. Ich bin schon auf seine Detailberichte der einzelnen Sessions gespannt. Nils kennt sich da gut aus, denn er war schon häufiger bei den amerikanischen SES Events dabei.

    Ich fand die SES vom Networking Faktor her ganz gut. Von den Sessions eher weniger, da diese meist zu basic waren und ich kaum etwas dazu lernen konnte.

    Okay, ich weiß jetzt, daß „Eisbär Knut“ derzeit eines der Top Keywords in Deutschland ist, und das in allen Variationen (z.B. „Knut Fotos“, „Neues von Knut“, „Knut Blog“, etc.)

    Und ich weiß, daß Googler in ihren Vorträgen so gut wie gar nichts interessantes verraten und daß hinterher alle enttäuscht sind.

    Aber zum Leute kennenlernen ist der Event schon gut geeignet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  3. Ja Henning… recht hast Du…
    Da hab ich wohl in der Titelzile überlesen wer der Auot des Berichtes ist…
    Uuhhhppsss…..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  4. Freu mich auf die Berichte!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)