Das Blog von Karsten Windfelder 

magnify
Home Themen Erlebnisse Mein Affiliate-Tagesablauf
formats

Mein Affiliate-Tagesablauf

Jetzt hat mich gerade der Markus angeschubst und auf Saschas Aktion aufmerksam gemacht. (aaaah, sehe gerade, ursprünglich ging das wohl vom Marcus aus…)
Da mache ich doch gerne mit und versuche mal, meinen Jeden-Tag-anders-Tagesablauf irgendwie in Struktur zu bringen.

Mein typischer Arbeitstag:

  • x Uhr (nach 8 Stunden Schlaf): aufstehen, E-Mails abarbeiten und in Foren und Blogs stöbern
  • 10.00 Uhr: ein gesundes Frühstück mit Bio-Obst und Müsli
  • 10.30 bis 12.00 Uhr: Kundenaufträge bearbeiten
  • manchmal: kleine Mittagspause
  • 12.00 bis 18.00 Uhr: Websites aktualisieren, Anfragen beantworten, neue Partnerprogramme einpflegen
  • dazwischen: Kaffeepause, Zeitschriften lesen
  • spätestens 18.30 Uhr: zum Briefkasten die Post wegbringen
  • oft noch Abends: E-Mails lesen und wenn wichtig gleich beantworten

Bleibt für einen Tag des Wochenendes oder die in Bayern häufig vorkommenden Feiertage:

  • strategische Arbeit für neue Projekte

Jetzt werfe ich das Stöckchen zu Ecki…

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
5 Comments  comments 

5 Antworten

  1. avatar Mika » Blog Archive » Der Tagesablauf eines Webworkers

    [...] Und wieder mal macht ein Blog Stöckchen seine Runde.. diesmal geht es darum seinen Tagesablauf zu beschreiben. Gesehen habe ich das schon bei Karsten, Tobias, Sebastian, Sascha und nun hat mir auch Markus dieses Stöckchen zugeworfen. [...]

  2. [...] Nachdem der Marcus von Superclix da wohl eine Kettenreaktion ausgelöst hat und sämtliche Blogger (Karsten, Markus, Sascha, Mika, Henning) nun ihren Tagesablauf bloggen, muss ich mich wohl oder übel nun auch dazugesellen und meinen Tag mal schildern… [...]

  3. avatar Affiliate-Tipps » Blog Archive » Bitte hört auf mich mit Stöcken zu bewerfen!

    [...] Eigentlich wollte ich ja den Spielverderber geben, als Henrik am Montag mit einem Stöckchen nach mir geworfen hat. Da ich aber jetzt innerhalb von 2 Tagen zum zweiten Mal von so einem Ast getroffen wurde, folgt gleich mein Tagesablauf. Zuvor möchte ich aber noch kurz darauf eingehen, was ich von sogenannten Blog-Stöckchen halte. Nämlich nix. In den letzten Jahrzehnten habe ich mich standhaft geweigert Kettenbriefe in irgendeiner Form gut zu finden und zu verschicken. Auch wenn man mir mit schlechtem Sex und hässlichen Kindern drohte, wanderten Ketten-E-Mails, -Briefe und -SMS ind den Papierkorb. Hinzu kommt, dass bei dieser speziellen Form des Kettenbriefes ohnehin nur sinnleere austauschbare Tagesabläufe die zahlreichen Blogs verschmutzen in denen sie gepostet werden. Was ich so in den letzten Tagen in den verschiedensten Blogs gelesen habe zeigt, dass die Leute alle morgens aufstehen, dann den ganzen Tag arbeiten, zwischendurch etwas essen und irgendwann wieder ins Bett gehen. Ich frage mich, wer braucht das? Aber gut: 08:00 Uhr Aufstehen, Rechner anschalten, Körperpflege. 08:30 Uhr Netvibes studieren. 09:30 Uhr Fahrt ins Büro (Vorsicht am Kreuz Duisburg A59/A42 wird quasi täglich geblitzt) 10:00 Uhr E-Mails checken, beantworten. 11:00 Uhr Arbeiten und dabei immer mal wieder E-Mails und Netvibes abchecken 14:00 Uhr Mittagspause 15:00 Uhr Weiterarbeiten 19:00 Uhr Heimfahrt 20:00 Uhr Pflege sozialer Kontakte 23:00 Uhr Nochmals E-Mails und Netvibes checken und ggfls. Blogeinträge erstellen. 01:00 Uhr Schlaf [...]

  4. [...] Tja Markus, wie du bereits vermutet hast, hat sich im Mai mit der kleinen Anna so einiges geändert und während ich früher noch gelacht hätte, wenn ich irgendwo lese, dass ein Affiliate tatsächlich um 7 aufsteht (Markus 2 wohl auch – liegt das am Namen ? und Burkhardt auch), ist mir das mittlerweile irgendwie vergangen (-: Selbst 8 wie bei Tobias ist eigentlich schon grenzwertig! Ah Moment bei Nicole ist es sogar 6:50, und bei Torsten gar 6:30 – nein da will ich nicht hin !!! Wenn ich bei Karsten hingegen was von mindestens 8 Stunden Schlaf oder bei Mika von 11 Uhr lese drehe ich durch… [...]

  5. avatar Au, mich hat das Stöckchen am Kopf erwischt ;-) - Smarty Blog

    [...] Und hier noch einige Links zu den anderen Holzschnitzern: isabell-blog 100partnerprogramme mika affiliate-tipps pp-blogsberg tobiashieb geizline redseoblog affiliateboy mousekiller digitalwar seoblogger evelog 101marketing [...]