magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Nur wenig Partnerprogramme, die per Klick vergüten
formats

Nur wenig Partnerprogramme, die per Klick vergüten

Für die Kollegen von premiumaffiliate.de habe ich einen kleinen Beitrag zum Thema Vergütungsarten – im Speziellen Pay-per-Klick geschrieben:

Klick-Partnerprogramme in der Minderheit…

Auszug:

Risiko Klickbetrug:

Bei einem Klick-Programm kann grundsätzlich die Problematik des Klick-Betrugs auftreten. Wikipedia erklärt dazu: „Als Klickbetrug (engl. Click-Fraud) bezeichnet man eine Art des Internetbetruges, die vorrangig auf pro Klick vergütete Werbebanner-Einblendungen (vgl. Pay per Click) abzielt. Klickbetrüger können manuell oder unter Zuhilfenahme von Programmen vorgehen. Dabei werden kommerzielle Werbeflächen geklickt oder solche Klicks simuliert, um hinterliegende Abrechnungssysteme gezielt zu manipulieren“.

Doch sollten Affiliate und Merchant im Verdachtsfall genau prüfen, denn es muss nicht immer Klickbetrug vorliegen, wenngleich es auf den ersten Blick so aussieht.

Als Analysemöglichkeiten eignen sich das mitloggen der Besucherpfade sowie die technischen Möglichkeiten des Netzwerks / Merchants.

Man sollte auch einen Blick auf den Traffic werfen. Es könnte einfach sein, dass die falsche Zielgruppe mit dem gekauften Keyword oder geschalteten Banner erreicht wird. So werden Besucher, die kostenlose Produkte suchen, bei einem Shop nicht fündig werden. Dann liegt kein Klick-Betrug vor.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Nur wenig Partnerprogramme, die per Klick vergüten  comments 

Keine Antworten

  1. […] Wegen der Gefahr des Klickbetrugs sind CPC-Partnerprogramme grundsätzlich zu hinterfragen  […]