magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Wie man Werbeblocker etwas überlisten kann
formats

Wie man Werbeblocker etwas überlisten kann

Ohne Frage – es gibt Werbung im Internet, die nervt. Man sieht vor lauter Banner die Inhalte nicht mehr oder findet die Buttons zum Schließen der Werbefenster nicht. Vor diesem Hintergrund wurden Werbeblocker entwickelt, die die ganze Reklame einfach ausblenden und weiße Flächen anzeigen. Der Einsatz dieser Werbeblocker sollte dennoch nicht sehr verbreitet sein. Da Affiliate-Marketing jedoch von sichtbarer und anklickbarer Werbung lebt, sollte die Entwicklung genau beobachtet werden.

Clemens Conrad hat nun ein Script veröffentlicht, welches die durch den Werbeblocker erzeugte weiße Fläche wieder mit Leben füllt. Siehe Abbildung oben. Im Beispiel wird ein Ausschnitt aus einer Internetseite gezeigt, einmal ohne Werbeblocker (oben), einmal mit Werbeblocker (unten).
Während oben natürlich die Anzeige ausgeliefert wird, wird unten (Dank Einsatz des Scripts) keine weiße Fläche, sondern ein PayPal-Spende-Button des Blogbetreibers eingeblendet.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
5 Comments  comments 

5 Antworten

  1. War ja nur eine Frage der Zeit bis sich Webende dem Feature des Werbeblockers „wiedersetzen“ ;o) Danke für den Tipp!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. avatar Horst

    Naja, wer Javascript abgeschaltet hat, der sieht auch damit keine Werbung. Und mal ernsthaft: Heutzutage mit aktiviertem JS zu surfen ist doch schon fast fahrlässig.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  3. Lässt sich dann nicht einfach Alternative-Werbung anzeigen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  4. Nein, das funktioniert nicht. Zumindest nicht mit der Art Werbung, die vorher herausgefiltert wurde. Es können nur Inhalte eingebunden werden, die nicht geblockt sind. Aber ein PayPal-Spendenbutton ist wohl immer noch sinnvoller als eine komplett leere Fläche..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  5. […] Werbeblocker als Umsatzbremsen? Wie man Werbeblocker etwas überlisten kann […]