magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Affiliate-Netzwerke und -Agenturen – Wer sind die Größten?
formats

Affiliate-Netzwerke und -Agenturen – Wer sind die Größten?

Zur diesjährigen OMD hat der High Text Verlag das „iBusiness-Ranking Online-Marketing 2008“ aufgelegt. Von Interesse für die Affiliate-Branche sind dabei v. a. die Übersicht zu den größten deutschsprachigen Affiliate-Netzwerken sowie Affiliate-Agenturen.

Das Netzwerk-Ranking erfolgte nach der Anzahl der eingebundenen deutschsprachigen Websites je Netzwerk. Als Datenquelle bezieht sich der High Text Verlag auf Selbstauskünfte der Affiliate-Netzwerke.

Nicht verwunderlich ist, dass Zanox und affilinet die beiden ersten Plätze belegen. An dritter Stelle folgt bereits SuperClix und danach Adbutler. Unerwartet stark zeigt sich Vitrado auf Platz 5. Durchaus aufgrund der langen Präsenz in der Branche. Platz 6 wird von belboon belegt. Würde man adbutler & belboon aufgrund der Übernahme in 2008 zusammen fassen, wäre Platz 4 sicher.

Auf den hinteren Plätzen rangieren Digital River, Webgains und Commission Junction. Platz 7 für Digital River ist doch überraschend, da es derzeit nur an die 20 deutschsprachige Partnerprogramme gibt. Die Affiliate-Site wird gerade ins Deutsche übersetzt.
Webgains und Commission Junction scheinen sich, trotz internationaler Stärke, auf dem deutschen Markt doch schwerer zu tun. Und das, obwohl die Zahl der deutschsprachigen Partnerprogramme weit über 100 pro Netzwerk liegt.

Vergleicht man das Ranking mit der Netzwerkumfrage auf affiliate-people.de vom Dezember 2007, die die Affiliates nach ihrem Nutzerverhalten bei den Netzwerken fragt, so gibt es doch einige Unterschiede:
affilinet steht mit einem Abstand von 9 % vor Zanox auf Platz 1. adbutler und SuperClix sind im Ranking vertauscht. Vitrado wird von Commission Junction, belboon und Webgains auf die hinteren Plätze verwiesen. Das Netzwerk TradeDoubler, das im iBusiness-Ranking 2008 gar nicht gelistet ist, liegt laut Umfrage auf Rang 4.

Insgesamt einen interessante Übersicht mit teilweise überraschenden Platzierungen. Schwierig nachvollziehbar anhand der Tabelle ist, wie iBusiness das Ranking hergeleitet hat. Hier ist der Taschenrechner gefragt. Aus Gesamtzahl der eingebundenen Websites und prozentualem Anteil deutschsprachiger Websites lässt sich dann erst der Absolutwert als Rankingwert ermitteln.

Spannend ist auch die Aufstellung der führenden Affiliate-Agenturen in Deutschland. Hier zeigt sich, dass die „alt eingesessenen“ in der Anzahl der betreuten Partnerprogramme die Nase vorn haben. Erstellt wurde das Ranking unter Bezugnahme auf Selbstauskunft sowie Rechercheergebnissen von iBusiness.

nonstop Consulting liegt mit der Betreuung von 80 Affiliate-Programmen auf Platz 1, gefolgt von Sunnysales mit 34. Platz drei belegt Explido Webmarketing (26). 20 Merchants werden von der Agentur von iCrossing betreut. Platz 5 teilen sich Quisma und Iven & Hillmann mit je 15 Partnerprogrammen.

nonstop Consulting und Quisma bedienen Affiliate-Programme aus allen Teilmärkten (Retail, Travel, Finanzen, Times und Services). Die anderen Agenturen decken je vier von fünf Bereichen ab.

Wie die Listung in 2009 aussieht, dürfte mit Spannung zu erwarten sein. Sind doch in 2008 einige Affiliate-Agenturen mit neuer Ausrichtung an den Start gegangen.

Welches Netzwerk oder welche Agentur fehlt Ihrer Meinung nach in den Rankings? Welche Firmen sind Ihrer Meinung nach falsch platziert?

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Affiliate-Netzwerke und -Agenturen – Wer sind die Größten?  comments 

Keine Antworten

  1. avatar Mario

    „Insgesamt einen interessante Übersicht mit teilweise überraschenden Platzierungen. Schwierig nachvollziehbar anhand der Tabelle ist, wie iBusiness das Ranking hergeleitet hat.“

    Man hat einfach die Netzwerke nach ihrer Reichweite gefragt und die haben eine Zahl genannt – die wurde ungeprüft „geglaubt“.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. avatar Thomas

    Puuuh, das Plakat haben wir auch erhalten. Scheint mit der heißen Nadel gestrickt worden zu sein. TradeDoubler gehört natürlich in die Top-10.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  3. Also mich verwundert das „schlechte“ Abschneiden von Webgains und TradeDoubler gehört natürlich mit zu den Großen!
    Bin auch überrascht, dass superclix vor AdButler liegt ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  4. avatar Joachim

    Frage mich auch, wie es zu dem Ranking der Netzwerke kommt. Die Zahl der eingebundenen Sites heißt ja noch lange nicht, dass die Affiliates dort auch aktiv sind. Reine Statistik.

    Was das Netzwerk-Ranking angeht, bin ich über die Reihenfolge nach Zanox und affilinet doch recht verwundert.
    Von Digital River ist mir so gut wie nix bekannt. Dass die überhaupt unter den ersten neun stehen? Da sehe ich Webgains und CJ echt davor. Auf den mittleren Plätzen denke ich, ist es echt eng.

    TradeDoubler muss auf jeden Fall dabei sein. Hatten ja vielleicht keine Lust, für so’ne Aufstellung Auskunft zu geben. – Egal wen man befragt, es läuft nach außen hin doch immer alles „toll“.
    Und wie schon mein Prof an der Uni sagte: „Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälschst hast.“

    Ich denke, man sollte die Rankings nicht überbewerten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)