magnify
Home Themen Affiliate-Netzwerke M4N – Reihe: Internationale Affiliate-Netzwerke
formats

M4N – Reihe: Internationale Affiliate-Netzwerke

In dieser Reihe schaue ich mir aus Affiliate-Sicht die Partnernetzwerke an, die außerhalb Deutschlands aktiv sind.

[Ergänzung 13.05.09]
Alle Partnerprogramme bei M4N für die Niederlande…
Alle Partnerprogramme bei M4N für Belgien…

M4N.nl

m4n

Standort: Amsterdam, Niederlande
Inhaber: M4N – The Mbuyu Community B.V.
Start: 2002 (Mbuyu) / 2006 (M4N)
Partnerprogramme: 255 (Stand: 30.4.09)
Auszahlung: monatlich ab 5 Euro, außerhalb der Niederlande einmal im Quartal ab 5 Euro

Anmeldung: Bei M4N als Affiliate anmelden

Das Unternehmen

m4n-startseite1

Die Startseite von M4N

M4N ist das wohl bekannteste Affiliate-Netzwerk der Niederlande. Die Erfolgsgeschichte begannen die Brüder Thomas und Klaas Joosten bereits 1998. Als Name ihrer Online Marketing-Aktivität wählten sie Mbuya. Es ist der Swahili-Name für einen afrikanischen Baobab-Baum. Mbuya war 2002 das erste holländische Partnernetzwerk. Die Affiliate Marketing Software erhielt den Produktnamen Mbuya M4N. Seit 2006 läuft das Netzwerk nur noch unter der Bezeichnung M4N.
Die ausführliche Unternehmensgeschichte mit einem Bild der 15 aktuellen Mitarbeiter ist auf der Website zu finden.

Anmeldung

m4n-anmeldung1

Hier können sich Affiliates bei M4N registrieren…

Die Website liegt ausschließlich in holländischer Sprache vor. Bei deutschen Netzwerken fällt auf, dass entweder von Affiliates oder Publishern gesprochen wird. M4N legt sich hier erst gar nicht fest. Neben diesen beiden Begriffen werden auch Webmaster, Partner und Exploitants benutzt.

Die Registrierung erfolgt über ein mehrseitiges Formular. Zunächst gebe ich meine E-Mail, einen frei gewählten Benutzernamen und ein Passwort mit Mindestlänge und bestimmten Regeln an. Hinzu kommen Name, Adresse und Telefonnummer.
Auch die Bankdaten werden auf der ersten Seite bereits abgefragt. Nicht holländische Affiliates haben hier mit einer Hürde zu kämpfen. So müssen die Felder zunächst freigelassen werden. Dann wird die zweite Seite aufgerufen, die eine Fehlermeldung anzeigt. Nun gehe ich auf die erste Seite zurück, auf der nun neue Felder für IBAN und SWIFT-Code sichtbar werden. Das sollte man technisch unbedingt verbessern.
Zusätzlich sollte man die niederländischen Begriffe verstehen oder einigermaßen zuordnen können.

Auf der folgenden Seite gebe ich mindestens eine Domain an, auf der ich die Werbemittel einsetzen möchte. Einzutragen sind auch die monatlichen Views und Besucherzahlen. Hierbei sind die die Grundvoraussetzungen für eine Teilnahme (siehe Geschäftsbedingungen) zu beachten,
Die Bestätigung habe ich sofort per Mail erhalten. Damit kann ich das System bereits nutzen und die meisten Programme bewerben. Das Netzwerk benötigt bis zu 5 Werktage, um die Website zu überprüfen, wodurch ich im Erfolgsfall auch die übrigen Programme einsetzen kann.

Geschäftsbedingungen

Für eine Teilnahme werden 3000 Pageviews im Monat verlangt. Sollte Newsletterwerbung betrieben werden, sind ebenfalls 3000 valide Mailadressen nötig. Weitere Grundvoraussetzungen sind ein professionelles Aussehen der Website, keine Privatseiten, keine anstößigen Inhalte, keine türkische Domain, größtenteils holländischer Content und mindestens 70% niederländische Besucher. Betreiber von Websites mit dem Thema MP3 und Paid4-Systeme sollten sich vorher bei M4N erkundigen, ob eine Teilnahme möglich ist.

In einem FAQ-Bereich werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen und weitere offenen Fragen behandelt.

Programme

m4n-programmliste1

Die Programmliste enthält wichtige Informationen

Das Netzwerk bietet die komplette Palette aller Branchen an. Derzeit liegen 255 Partnerprogramme vor. Darunter befinden sich bekannte europäische Marken wie Bonprix, Neckermann, Ulla Popken oder Shirtcity.

Eine Einzelanmeldung ist nicht nötig.

Die Hauptseite von M4N sieht übersichtlich aus, ist aber dennoch randvoll gefüllt mit Informationen und mehreren Listen.
So werden hier die 5 aktuellsten, sowie die 10 erfolgreichsten Partnerprogramme angezeigt. Gemessen wird der Erfolg hier durch den eCPC, der effektiven Umsätze pro Besucher, also dem umgerechneten Klickwert bezogen auf die letzten 7 Tage.

Zum Zeitpunkt dieses Testberichts sieht die Top 10 – Erfolgsliste folgendermaßen aus:

  1. ISBW Opleidingen  € 1.34
  2. Nile Travel  € 0.91
  3. 4AllTickets  € 0.33
  4. Bonprix BE  € 0.32
  5. AegonBank  € 0.28
  6. Sunparks  € 0.26
  7. Tuk Multimedia BV  € 0.25
  8. Betaaldemails.nl  € 0.23
  9. MoneYou Sparen  € 0.23
  10. MoneyMiljonair  € 0.21

Mit einem Klick gelangt der Partner auf die komplette Übersicht aller Partnerprogramme. Auch hier habe ich eine sehr gute Übersicht über die Erfolgszahlen, einen internen Score-Wert, Provisionen und Kurzbeschreibung.

m4n-programmbeschreibung1

Die Detailseite eines Partnerprogramms

Eine Ebene darunter befindet sich die Einzelseite für das jeweilige Programm. Auch diese besticht durch seine sehr übersichtliche Darstellung und Ausführlichkeit aller wichtigen Kenndaten wie eCPC, Cookie-Laufzeit, SEM-Erlaubnis usw.

Affiliates können unter „Stemmen“ einen Kommentar und eine Bewertung zum Programm abgeben, der auf der Seite veröffentlicht wird. Eine Einzelanmeldung zu den Programmen ist nicht nötig. Mit dem Referral Programm wirbt der Affiliate weitere Partner und Merchants an und erhält 10 bis 350 Euro.

m4n-bewertung1

User können die einzelnen Partnerprogramme bewerten und kommentieren

Da auch zum Teil in Belgien holländisch gesprochen wird, gibt es auch einige Programme, die für das südliche Nachbarland geeignet sind. Auch hierfür finde ich auf der Hauptseite eine entsprechende Liste. Und schließlich sind auch noch laufende Aktionen einzelner Merchants aufgeführt.

Aber nicht nur Merchants werden bewertet und sortiert. Auch die Top-Partner-Websites sind auf M4N unter „Klanten“ zu finden. Diese Seiten dienen auch gleich als Vorbild für Affiliates, um zu sehen, wie man Werbemittel effektiv einsetzt und erfolgreich wird. Als Beispiel sei hier www.gezinonline.nl genannt.

Besondere Werbeformen

m4n-werbemittel1

Werbemittelauswahl

Das Partnernetzwerk bietet auf seiner Plattform alle gängigen Werbemittel an, die Merchants den Partnern zur Verfügung stellen können, vorwiegend Banner und Textlinks.

Als Affiliate habe ich jeweils eine große Auswahl, welche Codeform ich auf meiner Website einsetzen möchte. Auch einen so genannten „Snelle Code“ kann ich einsetzen. Das ist lediglich der Link ohne Banner- oder Viewbild. Dieser Schnellcode ist in der Werbemittelübersicht des Partnerprogramms sofort sichtbar. Für alle anderen Werbeformen muss ich die Gewünschten erst in die „Zone“ einlagern. In dieser Zone kann ich sehr übersichtlich alle Werbemittel einsehen, die ich im Einsatz habe. An dieser Stelle bestimme ich nun, ob ich einen HTML-, Javascript-, IFrame-, einen reinen URL- oder Deeplink-Code nutzen möchte.
In der Liste werden mir dann später auch die Klicks und das Einkommen für jedes einzelne Werbemittel angezeigt.

Service

Der Partnersupport beginnt schon auf der Startseite des Portals. Hier werden alle Neuigkeiten veröffentlicht. Dazu zählt auch die Angabe der neuen Partnerprogramme, die zusätzlich auch einzeln in einem Newsletter angekündigt wird.

Auch für Marketingtipps hat M4N Raum auf der Homepage geschaffen. Doch nicht nur das Netzwerk unterstützt seine Partner. Sehr viel Wert legt der Betreiber auf eine offene Community. Neben der freien Bewertungsstruktur der Partnerprogramme können Affiliates und Merchants im Forum und im Blog ihre Meinungen und Fragen veröffentlichen. M4N schreibt etwa 4 bis 5 Beiträge pro Monat im hauseigenen Blog. Das Forum wird recht gut frequentiert und behandelt 8 verschiedene Themen wie Mitteilungen, neue oder gestoppte Partnerprogramme, Support, aber auch „Cafe“ für sonstige Belange. Auch hier wird nur auf niederländisch kommuniziert.

Vergütung und Auszahlung

Die Vergütung ist abhängig vom jeweiligen Partnerprogramm. Die Provisionshöhe ist im Schnitt etwa mit deutschem Standard vergleichbar. Es gibt sowohl Pay per Sale, als auch Pay per Lead und Pay per Click-Vergütungen. Die Merchants können auch Click per View-Kampagnen starten, was aber derzeit nicht genutzt wird.

Die Auszahlung erfolgt standardmäßig monatlich, bereits ab 5 Euro. Ausländische Affiliates (also auch Deutsche) erhalten ihre Auszahlung nur einmal pro Quartal, ebenfalls ab 5 Euro Kontoguthaben.

Statistik

m4n-statistik1

Statistiken für individuelle Auswertungen

Das Statistiktool ist sehr umfangreich und lässt praktisch alle individuellen Auswertungen zu. Schon auf der Startseite ist der aktuelle Kontostand sichtbar, einschließlich der Angaben über Stornos, der noch nicht bearbeiteten Transaktionen und der letzten Bestellung.

Unter „Statistieken“ habe ich die Auswahl, ob ich mir die Umsätze für die Zonen (Werbemittel), Partnerprogramme oder gesamt anschauen möchte. Auf der nächsten Ebene wähle ich den Zeitraum aus. Ich kann hier auch sondieren, welche Transaktionen berücksichtigt werden sollen, z.B. nur alle Stornos. Auch mit einem freien Suchbegriff kann ich die Auswahl weiter einschränken.
Bei der Anzeigeliste lässt sich die Anzahl der Ergebnisse pro Seite eintragen. Das Resultat kann ich auf dem Monitor, dem Drucker oder in einer Excel-Liste als XLS oder CSV ausgeben. Neben den Views, Clicks, Leads und Sales sind die jeweiligen Vergütungen und die eigenen Klick-, und Conversation Rates sichtbar.
Die Daten werden einmal täglich aktualisiert. Sales und Leads werden aber auch in Echtzeit angezeigt.

Fazit

Beim Testen von M4N wurde mir ganz schnell deutlich, warum dieses Netzwerk in den Niederlanden so beliebt ist. Deutsche Partner haben zwar zunächst einige Schwierigkeiten bei der Anmeldung. Webmaster mit geringen Besucherzahlen werden leider ganz ausgeschlossen, sofern M4N die Mindestzahl von 3000 Pageviews überhaupt nachprüfen kann.

Aber hat man diese Hürde erstmal überstanden wartet eine Fülle von qualitativ hochwertigen Funktionen. Das beginnt bereits bei der Hauptseite. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel nützliche Informationen M4N hier veröffentlicht, ohne dass die Seite überladen wirkt. Alle wichtigen Bereiche sind über eine intelligente Menüstruktur auf der linken und oberen Seite schnell und einfach erreichbar.

Die Statistiken lassen keine Wünsche offen. Die Auswahl der Werbemittel über das Zonen-Verfahren ist zwar etwas ungewohnt, macht die spätere Statistik aber informativer und übersichtlicher. Wer nur Textlinks einsetzt, kann ohnehin gleich den Schnellcode nutzen. Das ist gut durchdacht.

Die Programmauswahl deckt einen großen Bereich und wohl die wichtigsten Shops in Holland ab, die auch ordentliche Provisionen zahlen. Somit ist M4N für Einsteiger im niederländischen Markt eine perfekte erste Anlaufstelle.

Hilfreich für die passende Auswahl eines Programms ist die offene Community, die man in dieser umfangreichen Form von deutschen Netzwerken nicht kennt. Auch positiv ungewohnt ist es, dass die Einloggzeit nicht nach wenigen Minuten unterbrochen wird. Auch am zweiten Tag war ich noch eingeloggt. Sofern man also seinen PC unter Kontrolle hat erleichtert es die Arbeitsweise erheblich. Und natürlich ist auch die Auszahlungsgrenze von nur 5 Euro etwas, wovon deutsche Affiliates nur träumen können.

Was dem Netzwerk noch fehlt sind Programmiertools für XML-Schnittstellen. Derartiges konnte ich jedenfalls nicht entdecken. Der Download von Produktdaten ist aber möglich.

Für deutsche Partner ist M4N interessant, wenn man niederländischen oder belgischen Traffic auf seiner Website vorweisen kann. Voraussetzung für eine Teilnahme ist holländischer Content. Dazu benötigt man selber Kenntnisse in der Sprache oder entsprechende Mitarbeiter und externe Dienstleister.

Zur Nutzung des Systems genügt bereits ein bisschen Fantasie. Meine Kenntnisse in der niederländischen Sprache sind minimal. Trotzdem war es kein Problem, den Text nahezu komplett zu verstehen. Holländisch ist der deutschen Sprache sehr ähnlich. Das zeigen z.B. die Menüpunkte Profiel (Profil), Instellingen (Einstellungen), Zoeken (Suchen), Vragen (Fragen), Uitloggen (Ausloggen), Adverteerders (Advertisers = Merchants), Statistieken (Statistiken) und Uitbetalingen (Ausbezahlungen). Ein Wörterbuch ist also fast nicht nötig.

Wer in den Niederlanden aktiv werden möchte, dem kann ich M4N nach diesen ersten Testergebnissen absolut empfehlen. Und auch deutsche Netzwerke finden hier vielleicht noch das eine oder andere Feature, das man übernehmen könnte.

Anmeldung: Bei M4N als Affiliate anmelden

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für M4N – Reihe: Internationale Affiliate-Netzwerke  comments 

Keine Antworten

  1. Hallo Frank,

    danke für deine umfassende Einführung in dieses interessante Netzwerk.

    Was ich mich gerade Frage: Dieser „Snelle Code“ variert ja je nach Banner. Die Funktionalität sollte also über einen reinen Textlink hinausgehen. Wie man ihn einsetzt, hat sich mir allerdings noch nicht erschlossen.

    Gruß
    Karsten

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. Stimmt, der Code variiert in der Variable adid.
    In der Beschreibung steht folgendes:

    „Snelle code is code die je kunt gebruiken als je geen zones wilt aanmaken en direct advertentielinks wilt plaatsen. Snelle code geeft alleen dieplinks; geen codes naar plaatjes. In de statistieken staan alle clicks op een snelle code samen weergegeven. Er is dus geen onderscheid in de statistieken te maken op welke link er is geklikt. Natuurlijk wordt wel alle omzet gemeten.“

    Wenn ich das nicht falsch übersetze, werden also alle Snelle Code-Klicks in der Statistik zusammengefasst und der Affiliate kann nicht mehr unterscheiden, auf welchen Snelle Code der User geklickt hat.
    Ich habe das gerade ausgestestet und es stimmt. Es steht dort nur „Hidden Zone“ und nicht die adid-Variable.

    Aber natürlich können die Links auf verschiedene Zielseiten führen (Deeplinks), wie es die Werbebanner-Links auch tun würden.

    Was mir auch gerade noch in der Statistik aufgefallen ist:
    alle Klicks werden sehr detailliert aufgeführt inkl. IP-Adresse, Betriebssystem, Uhrzeit, Referrer.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)