magnify
Home Themen Partnerprogramme Maxda Partnerprogramm geht weiter
formats

Maxda Partnerprogramm geht weiter

Wie Karsten bereits schrieb, musste die Agentur DMM leider einen Insolvenzantrag stellen. Damit war gestern bereits die Verwunderung groß und auf Verwunderung folgte Unsicherheit. Unsicherheit entstand bei den Affiliates von Maxda. Denn das Partnerprogramm wurde lange von DMM betreut und lief u.a. im Netzwerk „bessergemeinsam“. Das Netzwerk jedoch gehört 100% zu DMM und steckt damit voll in der Insolvenzmasse.

Heute Morgen fragte ich bei Maxda direkt an und erkundigte mich nach der Zukunft des Maxda Partnerprogrammes. Bei Maxda bedauert man die Insolvenz sehr, da es eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit war. Das Partnerprogramm bei Commission Junction will man fortsetzen. Hierfür wird man intern dann das passende Personal zur Verfügung haben und alles in eigener Regie führen. Leider ist bei Affiliwelt derzeit noch keine Entscheidung gefallen. Es wird jedoch bereits darüber gesprochen. Die Abwicklung erfolgt derzeit noch per DMM.

Bzgl. des Partnerprogramms im „bessergemeinsam“ Netzwerk musste man mir mitteilen das eine Fortsetzung nicht möglich ist. Sollte aber jeder Affiliate bereits vermutet haben, da das Netzwerk Insolvenzmasse ist. „Bitte beachten Sie, dass wir zu Auszahlungsformalitäten etc. keinerlei Auskünfte erteilen können, da DMM Vertragspartner ist und wir in ein laufendes Verfahren nicht eingreifen können.“ Dies teilte mir Maxda auf Nachfrage mit.

Partnerprogramme von Maxda wird es also weiterhin geben. Werbemittel von Netzwerken können ja problemlos getauscht werden. Ab einem prognostizierten Volumen von monatlich 500 Leads können sich Affiliates aber gern auch bei Maxda direkt melden und in ein Inhouse-Programm einsteigen. Wer dieses Volumen schaffen kann und sich seiner Sache soweit sicher ist, der meldet sich bei Interesse bei r.boss @ maxda.de (Leerzeichen entfernen).

Über den Start in weiteren / anderen Netzwerken will man sich in den kommenden Wochen und Monaten auch seine Gedanken machen.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
1 Comment  comments 

Ein Antwort

  1. avatar Sandra Meyer

    Sorry, welcher Affiliate, der noch einigermaßen bei Verstand ist, bewirbt jetzt noch Maxda?
    OK, die Agentur geht pleite – das kann passieren (wobei das Wort „Überraschung“ hier unangebracht ist, wenn man als Affiliate ein wenig dabei ist oder war und die schleichende Support-Verschlechterung mitbekommen hat).

    Jetzt heisst es für die „Partner“ bangen und hoffen, ob die letzten Provisionen ausbezahlt werden.
    Maxda äussert sich dazu natürlich nicht, sondern wünscht viel Glück.
    Aber man ist eingeladen, gleich weiter mit Maxda zu arbeiten?
    Gut, die letzten 2 Monate bleibt man auf den Kosten sitzen – aber jetzt wird alles besser? Genau, und morgen kommt der Weihnachtsmann und hat den Osterhasen im Sack!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)