magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Neuer Service für Affiliates: Verbesserte Recherche nach Partnerprogrammen
formats

Neuer Service für Affiliates: Verbesserte Recherche nach Partnerprogrammen

Das Branchenportal 100partnerprogramme.de startet heute ein neues Recherchetool für Publisher. Im Mittelpunkt stehen eine übersichtlichere Darstellung der deutschen und internationalen Partnerprogramme sowie ein neu entwickelter Pagebrowser.

Affiliates, die ein passendes Partnerprogramm für ihre Website suchen, schätzen die netzwerkübergreifende Übersicht von inzwischen fast 7.000 Partnerprogrammen bei rund 30 deutschen und internationalen Affiliate-Netzwerken.

Heute wurde eine neue Funktionalität frei geschaltet. Nach Eingabe eines Suchbegriffes erscheint eine übersichtliche Trefferliste, sortiert nach Partnerprogrammen mit Vertriebsgebiet Deutschland, D/A/CH, EU und International. Mit einem Klick können die passenden Kampagnen angezeigt werden.
Innerhalb der Listendarstellung kann der Publisher nun direkt über Karteireiter zwischen den unterschiedlichen Vertriebsgebieten wechseln.

Um die Usability weiter zu verbessern, wurde die Listendarstellung der Partnerprogramme um einen neuartigen Pagebrowser erweitert. So kann nun beispielsweise bei der alphabetisch sortierten Programmliste direkt zu den Suchergebnissen von „bri – del“ gesprungen werden. Zufallsklicks auf „Seite 3 von 15“ gehören damit der Vergangenheit an.

Mit der technischen Umstellung auf jQuery – eine umfangreiche JavaScript-Klassenbibliothek – kann der Affiliate nun weitere Funktionen nutzen. In Sekundenschnelle sind nun Umsortierungen und Verfeinerungen der Ergebnisliste (z. B. Partnerprogramme mit Produktdaten, bestimmten Vergütungsarten, bestimmten Netzwerken etc.) möglich. Um noch schneller zum entsprechenden Partnerprogramm zu gelangen, kann die Ergebnisliste nun mit einem Suchbegriff eingeschränkt werden.
Bis zu zehn Partnerprogramme können markiert und miteinander verglichen werden, wobei einzelne Blöcke beliebig verschoben werden können.

Dazu Karsten Windfelder, Betreiber von 100partnerprogramme.de: „Das Nutzerverhalten steht im Vordergrund. Nun ist es zum Beispiel möglich, ein Partnerprogramm zum Thema „Blumen“ zu suchen, die Suchergebnisse dann mit dem Begriff „Rose“ einzugrenzen, dann alphabetisch zu sortieren. Um die Suche weiter zu verfeinern kann man sich dann Affiliate-Programme mit Produktdaten anzeigen lassen und sich auf bestimmte Netzwerke beschränken. Daraufhin kann man sich beispielsweise alle Pay-per-Sale-Programme anzeigen lassen und kann diese nach der Provisionhöhe sortieren.“

Im Zentrum von 100partnerprogramme.de steht die große, handgepflegte Partnerprogramm-Datenbank. Affiliates finden dort Detailinformationen zu fast 7.000 Affiliate-Programmen aller wesentlichen Affiliate-Netzwerke, die auf dem deutschsprachigen Markt tätig sind.

Die technische Realisierung in TYPO3 erfolgte durch die sytura® Internetagentur, Layout und Design durch die SITEFABRIK new media (beide Nürnberg).

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
2 Comments  comments 

2 Antworten

  1. avatar Matthias Wang

    Hi Karsten,

    gutes feature! sehr hilfreich für neue affiliates!
    Gruss Matthias

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. […] 17. Mai 2011. Das Branchenportal 100partnerprogramme.de startet heute ein neues Recherchetool für Publisher. Im Mittelpunkt stehen eine übersichtlichere Darstellung der deutschen und internationalen […]