magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Google Updates – Folgen und Maßnahmen für Affiliates
formats

Google Updates – Folgen und Maßnahmen für Affiliates

Auf der Affiliate Conference 2011 (Nachbericht…) haben wir ein paar Vorträge besucht und stellen kleine Zusammenfassungen hier ins Blog.

Die Bedeutung der Google Updates für Affiliates präsentierte Jonas Weber von der webhelps! Online Marketing GmbH und ehemals Google-Mitarbeiter.

Zunächst zeigte er die verschiedenen Updates mit ihren Effekten kurz auf, bevor er auf das Panda-Update einging. Insgesamt spielen rund 200 Faktoren eine Rolle bei den Google-Updates. Allein in 2010 gab es 516 Updates.

Die letzten Google-Updates im Überblick:

  • 2009: „Vince Update“ -> Brand und somit die Reputation gewinnen an Bedeutung
  • 2010: „Mayday Update“ -> Long Tail und Qualität werden wichtiger (Relevanz einer Seite)
  • 2010: Caffeine“ (Strukturupdate) -> Indexing in kleinen Portionen
  • 2011: „Panda Update“ -> Das Benutzerverhalten wird betrachtet; entscheidend sind die Faktoren Relevanz, User und Reputation

Die drei Faktoren wurden dann im einzelnen anhand von Beispielen veranschaulicht:

Relevanz

  • Relevanz der User-Reputation („evergreen“: Unique Content mit Qualität ist wichtig)
  • Gesamtrelevanz der Website (Ist die Keyworddichte websitebasiert?)
  • Bietet die Website ausreichend Produktinformationen für den User? (Qualität der Infos beeinflusst die Verweildauer der User auf der Seite)

Reputation

  • Brand: Vertrauenswürdgkeit, Beständigkeit und Qualität (Kompetenz der Website)
  • Marketing-Kooperationen: Gute Links bringen relevante Besucher (Würde Seite unabhängig von Google als Quelle empfohlen werden?)
  • Anchor Text im Linkverlauf wirkt sich negativ aus! (Link aus Massenproduktion?)

User

Beim Panda-Update rücken die User in den Mittelpunkt:

  • Page Views / Visits auf Website steigen -> Zeigt Qualität der Seite
  • Bounce Rate / Absprungsrate der Website sinkt -> Wie ist es machbar, das User länger auf Website bleiben?
  • Verweildauer auf Seite erhöhen -> Einsatz von Bildern, hochwertigen Texten und zusätzlichen Infos


Ausblick

Google bleibt weiter dran an der qualitativen Verbesserung relevanter Suchergebnisse.


Fragen & Antworten

Problem großer Portale: In letzter Zeit haben diese zu viele Sites hochgeladen -> Gute Websites sollten sich von schlechten Seiten trennen

Allgemein: Panda-Update greift bei einer Summe schlechter Signale

Fazit

Überblick über die aktuellen Google-Updates. Begrenzt Neues für diejenigen, die die Google-Updates ohnehin mitverfolgen (siehe dazu auch unseren Blogbeitrag „Auswirkungen des Panda-Updates auf deutsche Affiliate-Seiten

 

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
2 Comments  comments 

2 Antworten

  1. […] [08.11.11] Google Updates – Folgen und Maßnahmen für Affiliates […]

  2. […] Folgen und Maßnahmen auf Google-Updates… Panda-Update + Auswirkungen für Affiliates […]