magnify
Home Featured Partnerprogramm-Test: gourvita.com
formats

Partnerprogramm-Test: gourvita.com

Auf einen Blick


Der Webauftritt von gourvita.com

Partnerprogramm:
gourvita.com

Provision:
2,00 – 5,00 EUR pro Sale

Anmeldung:
über affilinet, belboon, adgoal und yieldkit

Test-Fazit:
Der Shop überzeugt durch sein genussreiches Angebot, doch das Partnerprogramm hält sich mit einer zeitgemäßen Vergütung etwas zurück.

Kurzbeschreibung

Gourvita.com ist ein großes Genuss-Versandhaus der traditionellen bekannten Firmengruppe J.J.Darboven. Im Sortiment befinden sich über 120 Kaffeesorten, Tee, Kakao, Schokolade und Gebäck, Nüsse, Eis, Sirup, Honig, Marmelade, Gewürze, Nudeln, Feinkost, Grillsaucen, Getränke, Geschirr, Filter, Mühlen, Entkalker, Vollautomaten, Gutscheine und Accessoires.

Zu den Beststellern gehören derzeit ein Sparset mit allen Gourmet-Saucen von Wilkin & Sons aus England, Coffee-Nation Brazilian Mildair und eine luxuriöse Display Box aus Holz für Tea Diamonds.

Für Kunden gibt es keinen Mindestbestellwert und ab 79,- EUR entfallen die Versandgebühren. Zudem bietet der Shop eine Geld-zurück-Garantie an.

In übersichtlichen Themenwelten finden die Interessenten schnell Tee, Wein, Kaffeeautomaten, Lebensmittel aus den USA, Markenprodukte nach Coffee-Nation, Alfredo Espresso, Mövenpick Kaffee, Eilles usw. sortiert, sowie Bioprodukte als zertifizierter BIO-Händler und Sonderangebote. Auch an Gewinnspielen können die User teilnehmen. Für Firmenkunden sind Großabnahmen möglich. Neukunden werden mit einem 10%-Rabatt begrüßt.

Die kundenfreundliche Website enthält auf der Startseite aktuelle Informationen, z.B. über einen neuen Kaffee von Darboven.

Das Partnerprogramm läuft seit Januar 2004 über affilinet, belboon und den Meganetzwerken adgoal und YieldKit.

Für jede Bestellung werden pauschal 2 EUR vergütet. Bei affilinet erhöht sich die Provision auf 5,- EUR, wenn der Warenwert über 79 EUR liegt. Bestellungen über die telefonische Hotline werden nicht berücksichtigt.

Die Cookie-Laufzeit liegt bei 30 Tagen bei affilinet und bei 75 Tagen über belboon.

Anmeldeprozess


Anmeldung zum gourvita.com
-Partnerprogramm – hier bei affilinet

Die Anmeldung erfolgt über die Netzwerke und wird sofort bestätigt.
Besonders gern gesehen werden Websites mit liebevollem Design und hoher Aktualität. Nicht erlaubt ist jedoch die Bewerbung auf Seiten mit pornografischen, parteipolitischen und religiösen Themen, sowie Themen, die gegen die guten Sitten verstoßen.

Werbemittel


Werbemittel
des gourvita.com-Partnerprogramms – hier bei affilinet
(die Banner-Werbemittel werden erst bei aktiver Partnerschaft angezeigt)

Die Werbemittelauswahl ist ansprechend, unterscheidet sich aber je nach Netzwerk ein wenig.

Die rund 20 Banner glänzen in passenden braun-schwarzen Kaffeefarben. Viele davon sind nett animiert, z.B. die Aktion „Kaffee mit eigenen Namen“. Weitere Eyecatcher sind die kaffeetrinkende Frau, die auf 70 Sorten Kaffee und Expresso hinweist und der Edel-Tee First Class Quality.

Besonders für Newsletter-Bewerbung eignen sich die großen „Plakate“ mit mehreren Angeboten und Preisangaben. Kaffeeexperte Arthur E. Darboven verpasst der Werbung mit seinem Ausspruch „Kaffee aus Kuba hat mich schon immer besonders begeistert“ einen persönlichen Anstrich.
Unter den 6 Textlinks befindet sich auch ein Deeplink zur freien Gestaltung. Die Artikel können auch gezielt mit den Produktdaten eingebunden werden, die als CSV und XML zur Verfügung gestellt werden.

Die Einbindung der HTML-Codes erfolgt auf die übliche einfache Weise.

Suchmaschinenmarketing (SEM) über Google oder Bing/Yahoo ist nicht erlaubt. Bei Zuwiderhandlung werden keine Provisionen gezahlt und die Partnerschaft gekündigt. Bei dem EPC und den üblichen Mindestgeboten macht SEM auch keinen Sinn. Bei belboon ist dieses Verbot übrigens nicht aufgeführt (hier ist SEM sogar als erlaubt markiert), nur bei affilinet.

Statistiken

Die Partnernetzwerke liefern ausführliche Statistiken im Partnerbereich. Hier werden einzelne Transaktionen, die Views, Clicks, sowie die bestätigten, stornierten und offenen Sales für den aktuellen Monat oder für einen frei wählbaren Zeitraum angezeigt. Der Warenkorb wird nicht angezeigt.

Service

Den Partnersupport übernimmt der Merchant selbst. Der direkte Kontakt erfolgt über eine E-Mail-Adresse. Belboon unterstützt zusätzlich durch den hauseigenen Partnerservice. Fragen und Anregungen werden auf diese Art beantwortet.

Newsletter mit aktuellen Informationen und spezielle Aktionen hat es zumindest in den letzten 3 Monaten nicht gegeben.

Erfolge

Gourvita bewerbe ich seit 7 Jahren.

Die Conversion Rate von 2,5% ist erfreulich. belboon veröffentlicht leider für dieses Partnerprogramm keinen Durchschnittswert für den EPC. Jedoch können die EPHC-Tagesbestwerte ausgelesen werden. Abgesehen von einigen Spitzen (evtl. bei Kunden-Aktionen) von ca. 8 – 11 EUR liegt der mittlere Wert nur bei rund 1 EUR.

Mein eher nicht repräsentativer EPC beträgt 5 EUR.

Die Zielgruppe für Gourvita ist recht groß. Es sind vor allem Kunden aus allen erwachsenen Altersstufen, die besondere Kaffee- oder Teesorten ausprobieren oder auch verschenken möchten, sowie generell Gefallen an Feinkost finden. Sinnvoll ist eine Bewerbung daher vor allem auf Websites mit den Themen Genuss, Nahrung, Biokost oder Kaffee.

Auszahlung

Die Partnernetzwerke überweisen die Beträge automatisch, sobald 25 Euro Gesamtumsatz angefallen sind. Die Bearbeitung der offenen Sales erfolgt offiziell nach maximal 365 Tagen. In der Praxis sind es 3 Monate. Stornos hatte ich bislang nicht, und auch bei belboon sind keine Rückläufer erkennbar.

Fazit

Der Shop von Gourvita kann sich sehen lassen. Er bietet eine große und übersichtliche Auswahl, ein sympathisches Design, moderne Features und Zusatzinformationen zum Thema Kaffee. Das nötige Vertrauen wird zudem durch den Namen Darboven gefördert.

Ein weiterer Pluspunkt ist das gelungene Angebot an Werbemitteln. Die Banner passen sehr gut zum Thema und erzeugen auch inhaltlich Interesse zum Klicken. Durch die Deeplinks ist eine Vielfalt an Bewerbungsmöglichkeiten gegeben.

Leider mangelt es jedoch an der Lukrativität. Nur über affilinet wird eine Premiumprovision von 5 EUR angeboten, wenn der Warenkorb über 79 EUR beträgt. Das sind im besten Fall 6,3%. Der Kunde sollte also schon Waren im Gesamtwert über 20,- EUR kaufen, um eine höhere Vergütung als 10% zu erreichen. Anhand der Preisfestlegung zur Premiumstufe lässt sich vermuten, dass der Durchschnitts-Warenkorb deutlich höher liegt.

Es lässt sich nur erahnen, ob die unterschiedlichen Konditionen bei affilinet und belboon (Cookie-Laufzeit, Premiumprovision, SEM-Erlaubnis, Werbemittelauswahl) gewollt sind oder ob der Support hier zu ungenau arbeitet.

Die Sales wurden zu Anfangszeiten nach 4 Wochen bearbeitet, derzeit sind es 3 Monate. Das ist vergleichsweise lang.

Frank Schulze, Mai 2012

Jetzt zum getesteten Partnerprogramm anmelden:

War dieser Testbericht hilfreich für dich? Bitte hinterlasse deine Meinung mit der Kommentarfunktion!

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Partnerprogramm-Test: gourvita.com  comments