magnify
Home Featured Partnerprogramm-Test: travelchannel.de
formats

Partnerprogramm-Test: travelchannel.de

Auf einen Blick

Der Webauftritt von travelchannel.de

Partnerprogramm:
travelchannel.de

Provision:
1 – 2 % plus 5,50 – 28,00 EUR pro Sale

Anmeldung:
über zanox, adgoal und yieldkit

Test-Fazit:
Ein gut begleitetes Partnerprogramm eines beliebten Reiseportals mit nützlichen Werbemitteln.

Kurzbeschreibung

Travelchannel ist ein bekanntes Reiseportal und ist Teil der Otto Group. Angeboten werden Pauschalreisen, Hotels, Flüge, Mietwagen, Kreuzfahrten und Sonderreisen. Kunden erhalten tagesaktuelle Sonderpreise und eine Sofortauskunft über die Verfügbarkeit.

Neben den üblichen Suchmasken und Auflistungen der Top-Angebote liefert das hauseigene Redaktionsteam aber auch Reiseberichte und Empfehlungen, um das Portal mit Informationen anzureichern.

Die Testergebnisse im Vergleich mit anderen Online-Reisebüros sind regelmäßig gut, wie Stiftung Warentest und Computer-Bild bestätigen.
Seit diesem Jahr wurde eine neue Buchungsstrecke entwickelt, die dem Kunden noch schneller und individueller zum gewünschten Ergebnis bringt, was auch dem Partner zu einer höheren Conversion Rate verhilft.

Das travelchannel-Partnerprogramm läuft seit Februar 2001 über Zanox und die Meganetzwerke adgoal und YieldKit.

Die Vergütung ist eine Mischung aus prozentualer und Fixprovision:

  • Flug 1 % + 5,50 EUR
  • Pauschalreisen, Last Minute Reisen 2 % + 28,00 EUR

Zusammenhängende Reisen werden nur einmal zugeordnet. Telefonische Bestellungen über die unverkennbare Hotline auf der Startseite werden nicht vergütet.

Die Cookielaufzeit liegt bei 30 Tagen. Das Vertriebsgebiet ist Deutschland und Österreich.

Anmeldeprozess

Anmeldung zum Partnerprogramm – hier bei zanox

Die Anmeldung erfolgt über die Netzwerke und wird schnell bestätigt. Gewünscht sind vor allem Websites mit einem touristischen Inhalt.

Die Partnerseiten dürfen keine Baustelle sein und müssen ein vollständiges Impressum enthalten. Die Seite darf Travelchannel nicht ähneln. Nicht erlaubt sind automatische Weiterleitungen, Layer, Postview, iframes, forced clicks und cookie dropping, sowie rechtswidrige, gewaltverherrlichende und pornographische Inhalte.

Bei Nichteinhaltung der Regeln kann der Affiliate gekündigt werden und seine Sales werden nicht vergütet.

Werbemittel

Werbemittel des Partnerprogramms – hier bei zanox

Hierzu gehören 3 Logos und 17 Textlinks, die in die Bereiche Pauschalreisen, Last Minute, Flüge, Hotels, Mietwagen, Eigenanreise, Wellnessreisen, Angebote und Travelchannel allgemein aufgeteilt sind.

Über Gutschein erhalten Kunden einen 70 EUR-Willkommensbonus beim Buchen.

Auch die Werbebanner sind nach Themen geordnet:
Auf 3 Bannern werden aktuelle Angebote angezeigt, z.B. Wien ab 87 EUR oder Schnellbucher-Rabatt bis 50% wie Türkei ab 231 EUR. Dass es aber auch noch viele andere Reisen gibt, wird dem User mit der Bemerkung „die günstigsten Flüge aus über 500 Airlines beim Computer-Bild-Testsieger 3/10“ verdeutlicht, wobei dann auch gleich auf den Testsieg hingewiesen wird. Speziell hierfür können 5 Banner genutzt werden, die zudem die einzelnen Vorteile aufgezeigt, die zu dem Ergebnis mit beigetragen haben.

Weitere Aktionsbanner stehen z.B. zu Ostern und anderen Festtagen zur Verfügung.

Schön gestaltet sind die 4 Banner mit dem Angebot der Woche – versehen mit Bild, Preis und einem „mehr“-Button.

9 Banner beziehen sich auf die einzelnen Themen wie Flüge, Last Minute, Pauschalurlaub, Wellness oder Mallorca. Optisch erzeugen zumeist Strandimpressionen das Urlaubsgefühl.

Für den Touristik-Bereich sind Suchmasken unentbehrlich. Travelchannel hat hier gleich 12 Versionen angefertigt, speziell für die Einzelbereiche wie Flüge, Hotels, Mietwagen, Frühbucher, Pauschalreisen und Last Minute.

Wer es ganz einfach haben möchte integriert die Microsite mit Topangeboten und den wichtigsten Buchungsbereichen.

Die Einbindung der HTML-Codes erfolgt auf die übliche einfache Weise.

Alle Artikel per Deeplink aus einer CSV- oder XML-Datei können direkt beworben werden. In der Datei befinden sich derzeit 288 Reiseangebote. Jedoch wurde die Liste sei fast 2 Jahren nicht mehr aktualisiert. Stichproben ergaben, dass die meisten Reisen auch gar nicht mehr angeboten werden.

Allerdings steht ein individueller Deeplink zur Verfügung. Der Partner kann jede beliebige Reise hiermit einbinden – muss diese jedoch selber heraussuchen.

Suchmaschinenmarketing (SEM) über Google oder Bing/Yahoo ist eingeschränkt möglich. Nicht erlaubt ist die Schaltung der Keywords travelchannel, travelchannel.de und Markennamen der Mitbewerber, auch in Verbindung mit anderen Worten oder falschen Schreibweisen und auch nicht in der Display URL und in der Überschrift. Die direkte Weiterleitung auf www.travelchannel.de ist untersagt.

Statistiken

Die Partnernetzwerke liefern ausführliche Statistiken im Partnerbereich. Hier werden einzelne Transaktionen, die Views, Clicks, sowie die bestätigten, stornierten und offenen Sales für den aktuellen Monat oder für einen frei wählbaren Zeitraum angezeigt. Die konkret gebuchten Reisen werden nicht angezeigt.

Service

Den Partnersupport übernimmt die bekannte Agentur nonstopConsulting GmbH aus Unterföhrung. Der direkte Kontakt erfolgt über eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Fragen und Anregungen werden umgehend beantwortet.

Die Agentur hat in der 100pp-Umfrage 2011 den 2.Platz belegt und wird insbesondere für die Qualität der Antworten und die Erfüllung von Sonderwünschen geschätzt.

Newsletter mit aktuellen Informationen und speziellen Aktionen werden mehrmals jährlich an die Partner verschickt. Hierbei wird z.B. auf bevorstehende Ferienzeiten mit aktuellen Topangeboten hingewiesen. Manchmal gibt es zu Aktionszeiträumen auch erhöhte Sonderprovisionen. Natürlich werden auch Veränderungen im Konditionsmodell kommuniziert.

Erfolge

Travelchannel bewerbe ich seit 8 Jahren.
Die Conversion Rate von 0,21% ist sehr gering. Der EPC liegt in meinem Fall bei 5,37 EUR.

Der AdRank bei Zanox beträgt lediglich 0,9 von 10.

Die Zielgruppe ist sehr groß, da sehr viele Menschen Urlaub machen möchten. Eine Bewerbung ist sinnvoll auf allgemeinen Touristikseiten oder speziell auf Portalen, die sich mit einzelnen Ländern oder Regionen beschäftigen.

Auszahlung

Zanox überweist die Beträge auf Antrag, sobald 25 Euro Gesamtumsatz angefallen sind. Die Bearbeitung der offenen Sales erfolgt nach ca. 90 Tagen. Stornos hatte ich bislang nicht.

Fazit

Travelchannel sucht in seiner Beschreibung starke Partner. Doch ist auch das Partnerprogramm stark?

Mit der NonstopConsulting baut der Merchant auf eine bewährte Agentur, die einen sehr guten Support anbietet, die Partner regelmäßig informiert und sinnvolle Werbemittel bereitstellt. Ein Kritikpunkt hierbei ist jedoch das nicht mehr durchgeführte Update der Produktdaten. Dann sollte man lieber keine Dateien mehr bereitstellen, bevor man die Kunden auf nicht mehr existente Angebote verweist.

Auch der Beschreibungstext ist nicht mehr ganz aktuell. Das Provisionsmodell wurde vor wenigen Monaten vereinfacht. Es gibt keine Premiumkonditionen mehr und der Partner kann sich nicht mehr zwischen prozentualer und Fixprovision entscheiden. Es gibt nur noch ein generelles Mischsystem, das vergleichsweise lukrativ ist. Dadurch werden sowohl günstige als auch preisintensive Buchungen reizvoll vergütet. Nicht ganz eindeutig wird jedoch beschrieben, ob z.B. Mietwagen, Hotels, Kreuzfahrten etc. provisioniert werden, da sich die Konditionsangaben nur auf Flüge, Pauschal- und Last Minute-Reisen beziehen. Das sollte daher klar kommuniziert werden, zumal es ja auch spezielle Werbemittel für Mietwagen oder Wellnessreisen gibt.

Das gute Angebot, der bekannte Name und die Testergebnisse bieten aber insgesamt eine gute Basis, um mit gezielten Ideen sehr erfolgreich mit dem Partnerprogramm zu werden.


Frank Schulze, Juni 2012

Jetzt zum getesteten Partnerprogramm anmelden:

War dieser Testbericht hilfreich für dich? Bitte hinterlasse deine Meinung mit der Kommentarfunktion!

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
2 Comments  comments 

2 Antworten

  1. Wenn ich diesen Beitrag lese, merke ich doch, wie sehr ich noch Anfänger bin im Affiliate-Marketing. Vieles, was hier steht, ist neu für mich. Was mich aber wundert: wenn die Conversionsrate so erbärmlich iist: warum machen Sie sich dann die Mühe, über dieses Partnerprogramm
    diesen Artikel hier zu verfassen. Ich würde meine Energie lieber in lohnendere Projekte stecken. Oder sehe ich das falsch??? Wie gesagt: ich bin noch ein Greenhorn im Affiliate-Marketing

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. Es gibt in diesem Fall keine „offizielle“ Angabe (mittlerer Wert über alle Affiliates) der Conversion Rate von Seiten des Merchants oder des Netzwerks. Daher gebe ich meine persönliche Statistik an. Hier kommt es natürlich auch immer darauf an, wie man das Partnerprogramm bewirbt. Stehen mehrere Anbieter zur Auswahl und schaut dann bei allen nach, dann ergibt sich daraus natürlich eine schlechtere Conversion Rate. Bewirbt man gezielt, z.B. per Deeplink eine spezielle Reise, die auch noch exakt zum Themenumfeld passt, dann wird die Conversion Rate mit Sicherheit höher sein.

    D.h. der Affiliate selber hat einen großen Einfluss auf die Conversion Rate, so dass dieser Wert in diesem Test nicht so einen großen Einfluss genommen hat.

    Ich werde in Zukunft bei der Angabe der Werte exakter die aussagekraft kommunizieren.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)