magnify
Home Featured Partnerprogramm-Test: bildkontakte.de
formats

Partnerprogramm-Test: bildkontakte.de

Auf einen Blick

Webauftritt von bildkontakte.de

Partnerprogramm:
bildkontakte.de

Provision:
2 – 70 EUR pro Lead, 100% pro Sale

Anmeldung:
über affilinet, belboon, adgoal und YieldKit

Test-Fazit:
Das Partnerprogramm eines der größten deutschen Singlebörsen mit fakefreien Bildern bietet ein faires Lifetime-Konditionsmodell und umfangreiche Werbemittel.

Kurzbeschreibung

Bildkontakte.de existiert seit 2000, ist einer der 5 größten und beliebtesten Singlebörsen in deutschsprachigen Ländern und zählt mittlerweile rund 2 Millionen Mitglieder, wobei bis zu 10.000 User gleichzeitig online sind und täglich 2.000 neue Teilnehmer hinzukommen. Jeden Tag werden mehrere hunderttausend Nachrichten innerhalb der Plattform verschickt. In mehreren Medien wird Bildkontakte.de gut bewertet, z.B. bei Computer Bild und Safer Dating.

Die Besonderheit liegt daran, dass alle Teilnehmer ein Bild veröffentlichen müssen. Drei manuelle Echtheitschecks bieten den Schutz vor Fakes.

Als zusätzliche Features stehen im Portal Singleevents und –reisen, sowie Chaträume zur Verfügung. Auf der Website befinden sich zudem Informationen über das Thema Partnersuche.

Das Partnerprogramm läuft seit Oktober 2003 über affilinet, belboon und die Meganetzwerke adgoal und YieldKit.

Die kostenlose Anmeldung wird mit 2,- EUR vergütet.
Davon ausgeschlossen sind Sonderfall-Affiliates, die Bonussysteme nutzen und private Homepages zur Bewerbung einsetzen.

Um Funktionen zur Kontaktaufnahme nutzen zu können, gehen die User eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft ein. Die Provision ist abhängig von der gewählten Laufzeit:

  • 1 Monat 9,00 €
  • 3 Monate  18,00 €
  • 6 Monate  30,00 €
  • 12 Monate  45,00 €
  • 24 Monate  70,00 €

Premiumvergütungen ab 6 Buchungen sind möglich, so dass 90 € im Bestfall erreichbar sind.

Verlängert der Teilnehmer, verdient auch der Partner auf Lifetime mit:

  • Verlängerung 1 Mon.  2,00 €
  • Verlängerung 3 Mon.  4,00 €
  • Verlängerung 6 Mon.  6,00 €
  • Verlängerung 12 Mon.  10,00 €
  • Verlängerung 24 Mon.  15,00 €

Die Cookielaufzeit liegt bei 75 Tagen. Getrackt wird mit Cookies, Session und Fingerprint. Fängt der User die Registrierung an und beendet diese jedoch an einem anderen PC, so wird trotzdem korrekt getrackt und der Affiliate erhält die Vergütung.

Das Vertriebsgebiet liegt in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anmeldeprozess

Anmeldung zum Partnerprogramm – hier über affilinet

Die Anmeldung erfolgt über die Netzwerke und wird schnell bestätigt. Zugelassen werden nur  deutschsprachige legale Seiten mit Inhalten. Erotischer und rassistischer Content ist nicht erlaubt. Auch verboten sind Cookie Dropping, Adware, Layer, Efficient Reach und Post View. Die Eingabe von Programmen, die Daten vernichten oder abfangen, ist ebenfalls zu unterlassen.

Werbemittel

Werbemittel des Partnerprogramms – hier bei belboon

Die Werbemittelanzahl ist sehr groß. Insgesamt stehen 101 Banner, animierte Flashbanner und Micro-Buttons bereit.

Zumeist befinden sich darauf das Logo und ein Button mit der Aufschrift „Jetzt kostenlos anmelden und flirten“. Optisch werden die Werbebotschaften unterlegt mit küssenden Paaren, Herzen und einzelnen Frauenfotos, die angeblich gerade „online“ sind.

Die potentiellen Kunden können zudem bereits die Vorteile nachlesen: kostenlos chatten – alle Profile mit Bild – kostenlos kontaktieren. Als Werbeaussagen fallen vor allem diese beiden auf:
„Single sein war gestern – meine neue Wärmflasche“ und „Manches ist so einfach – Das kannst du auch“.

Der Merchant hat 21 Textlinks vorbereitet. Partner dürfen aber auch eigenen Content und Buttons erstellen und hierfür einen Link nutzen.

Für Österreich und die Schweiz sind jeweils 6 spezielle Banner angefertigt worden, die auf die Landesportale verweisen.

Die Einbindung der HTML-Codes erfolgt auf die übliche einfache Weise.

Suchmaschinenmarketing (SEM) über Google oder Bing/Yahoo ist eingeschränkt möglich. Nicht erlaubt ist die Schaltung der Marke bildkontakte.de und Tippfehlerdomains, insbesondere nicht als Display-URL und im Anzeigentitel und -text. Auch Direktverlinkung ist untersagt.

Statistiken

Die Partnernetzwerke liefern ausführliche Statistiken im Partnerbereich. Hier werden einzelne Transaktionen, die Views, Clicks, sowie die bestätigten, stornierten und offenen Leads und Sales für den aktuellen Monat oder für einen frei wählbaren Zeitraum angezeigt. Die konkret gebuchten Premiumpakete sind durch die Provisionshöhen erkennbar.

Service

Den Partnersupport übernimmt der Merchant selbst. Der direkte Kontakt erfolgt über eine E-Mail-Adresse. Fragen und Anregungen werden persönlich beantwortet. Nur bei der Begründung für eine Kündigung scheint man sehr schüchtern zu sein.

An spezielle Partneraktionen oder dauerhafte Informationen kann ich mich nicht erinnern.

Erfolge

Bildkontakte.de habe ich rund 5 Jahre beworben, bevor die Partnerschaft aus nicht genannten Gründen gekündigt wurde.

Die Klickrate auf einer Vergleichsplattform für Partnerportale betrug bei mir 5,79%. Die Conversion Rate von 1,96% war recht erfreulich. Mein EPC von 3,36 EUR ist jedoch sehr niedrig. Hier gibt belboon einen Schnitt von 7,92 EUR an. Top-Partner erreichen sogar 38,46 EUR.

Die Zielgruppe für diese Partnerbörse ist branchenübergreifend groß. Praktisch jeder zweite Bürger fühlt sich angesprochen. Dadurch ist auch eine Vermarktung auf nahezu allen Websites möglich. Zu empfehlen sind jedoch vorwiegend Portale zu den Themen Freizeit und Romantik.

Auszahlung

Die Netzwerke überweisen die Beträge, sobald 25 Euro Gesamtumsatz angefallen sind. Die Bearbeitung der offenen Sales erfolgt nach ca. 28 Tagen. Stornos hatte ich bislang nicht. Im Schnitt liegen sie bei 3,36% (laut belboon).

Fazit

Bildkontakte.de bietet dem Affiliate einige wichtige Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung. Hierzu zählt eine vertrauenserweckende Website mit echten Bildern, guten Testbewertungen und umfangreichem Content.

Die Formulare auf der Startseite sind schnell und einfach zu bedienen, so dass neue Mitglieder schnell in die kostenlose Registrierung gelangen. Erst hier sehen sie die Preise für die kostenpflichtigen Dienste. Leider wird auch der Affiliate darüber nicht informiert. Hierfür müsste man sich erst selbst anmelden. Daher ist es auch nicht leicht zu beurteilen, wie gut die Provisionshöhe tatsächlich ist.

Im Vergleich zu anderen Portalen erscheint das Provisionsmodell jedoch sehr attraktiv. Die kostenlose Lead-Vergütung ist schon recht reizvoll, auch wenn die Sperre für private Websites fragwürdig erscheint. Besonders lukrativ sind die Lifetime-Vergütungen. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass es für den Partner besser wäre, wenn sich der neue Teilnehmer gleich für eine längere Zeit anmeldet.
Beispiel: einmal 3 Monate bringt 18 EUR, einmal 1 Monat mit zweimaliger Verlängerung nur 13 EUR.

Wie wichtig die Kreativität im Umfeld der Bewerbung zu sein scheint, zeigen auch die EPC-Werte von belboon. Hohe Umsätze sind jedenfalls mit diesem Partnerprogrammm dauerhaft möglich.

Eine lange Cookielaufzeit und zahlreiche – zwar nicht originelle, aber solide Werbemittel runden ein eher positives Gesamtbild ab.


Frank Schulze, Juli 2012

Jetzt zum getesteten Partnerprogramm anmelden:

War dieser Testbericht hilfreich für dich? Bitte hinterlasse deine Meinung mit der Kommentarfunktion!

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Partnerprogramm-Test: bildkontakte.de  comments