magnify
Home Featured Partnerprogramm-Test: creditplus.de
formats

Partnerprogramm-Test: creditplus.de

Auf einen Blick

Webauftritt von creditplus.de

Partnerprogramm:
creditplus.de

Provision:
14,50 EUR pro Lead (stornofrei) im Premium-Segment, 135,00 – 145,00 EUR pro Sale

Anmeldung:
über affilinet, financeAds, zanox, adgoal

Test-Fazit:
Mit einem lukrativen Konditionsmodell und einem herausragendem Service liegt das Partnerprogramm ganz weit oben innerhalb der Kredit-Branche.

Kurzbeschreibung

Die CreditPlus Bank wurde als Teil der französischen Bankengruppe Crédit Agricole 1960 gegründet und hat seinen Sitz in Stuttgart. Seit über 10 Jahren bietet die Bank seine Konsumentenkredite zwischen 2.000 und 70.000 EUR auch online an.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat der CreditPlus Bank 2009 in einem Vergleichstest das beste bonitätsabhängige Angebot bescheinigt, wobei die besondere Flexibilität des Sofortkredits in Bezug auf die Ratenhöhe und die vorzeitige Rückzahlung den Hauptausschlag hierfür geben. 2011 wurde ihr der Titel „beste Spezialbank für Ratenkredite“ verliehen. Der TÜV hat die Service-Qualität mit 1,9 eingestuft, Kunden geben zu 99% ein positives Feedback, zumal die Auszahlung binnen weniger Tage erfolgt.

Die aktuellen Zinskonditionen sind immer aktuell abrufbar.

Das Partnerprogramm läuft seit September 2003 über affilinet, financeAds, Zanox und das Meganetzwerk adgoal.

Der Merchant bietet ein 3stufiges Konditionsmodell an.

  • Neue Partner erhalten zunächst 135,- EUR für jeden Kreditabschluss.
  • Ab dem ersten bestätigten Sale werden auch die Leads (Kreditanfragen) vergütet, und zwar stornofrei zu 13,50 EUR. Voraussetzung hierfür sind vollständige valide Daten ohne Betrugsabsicht.
  • Ab 10 Kreditabschlüssen im Monat steigt die Provision i.d.R. auf 145,- EUR für Sales / 14,50 EUR für Leads.

Jedoch hängt die Aufnahme ins Premium-Segment auch von anderen Faktoren ab, z.B. der Conversion-Rate. Die Einordnung erfolgt daher eher individuell und im persönlichen Kontakt. Auch kann eine Rücksetzung auf die Grundstufe möglich sein, wenn lange Zeit kein Sale vermittelt wurde.

Die Cookielaufzeit liegt bei 60 Tagen. Bei affilinet wird nur innerhalb der Session getrackt.
Das Vertriebsgebiet liegt in Deutschland.

Anmeldeprozess

Anmeldeformular – hier bei affilinet

Die Anmeldung erfolgt über die Netzwerke und wird schnell bestätigt, in einigen Netzwerken sogar sofort.
Der Einsatz von Layern ist untersagt. Der Partner darf selbst kein Kreditvermittler sein und keine Kundendaten aufnehmen. Cashback ist verboten.
Missbräuchliche Nutzung kann zum Schadenersatz führen.

Werbemittel

Werbemittel – hier bei zanox

Die Werbung ist gezielt auf die Themenbereiche ausgerichtet.
Zur Verfügung stehen 5 Logos, 20 Banner und 10 Textlinks, aufgeteilt für Beamtenkredit, Umschuldungskredit, Urlaubskredit, Autokredit und eher allgemein für Sofortkredit.

Die Banner liegen in unterschiedlichen Standardformaten vor, aber optisch sind sie sich sehr ähnlich. Neben dem Logo erzeugen Bilder von Männern, Frauen und Paaren Vertrauen. In großen Lettern erscheinen die Botschaften wie „BeamtenKredt mit TopZins“ mit der Anzeige von Vorteilen zu den Stichworten Sicherheit, Fairness und Flexibilität. Auf einigen Werbemitteln befindet sich zudem das TÜV-Test-Ergebnis.
Neben dem Logo versucht ein „Berechnen“-Button zum sofortigen Klick anzuregen.

Sehr wirkungsvoll sind stets interaktive Formulare. In diesem Fall überzeugen 3 Kreditrechner, in dem die User den gewünschten Betrag und z.T. die Laufzeit eintragen können.

Die Einbindung der HTML-Codes erfolgt auf die übliche einfache Weise.

Die Erstellung und Nutzung eigener Deeplinks ist nicht gestattet und ohne Trackingcode auch sinnlos. Sie können jedoch auf Wunsch von der betreuenden Agentur bereitgestellt werden.

Suchmaschinenmarketing (SEM) über Google oder Bing/Yahoo ist eingeschränkt möglich. Nicht erlaubt ist die Schaltung der Marken „CreditPlus“, „CreditPlus Bank“, auch nicht in ähnlicher Schreibweise (z.B. Kreditplus) oder Kombination.

Die Bewerbung in Newslettern und über Social Media Kanäle ist nur mit Erlaubnis des Merchants erlaubt. Spam ist grundsätzlich nicht gestattet.

Statistiken

Die Partnernetzwerke liefern ausführliche Statistiken im Partnerbereich. Hier werden einzelne Transaktionen, die Views, Clicks, sowie die bestätigten, stornierten und offenen Leads und Sales für den aktuellen Monat oder für einen frei wählbaren Zeitraum angezeigt.

Service

Den Partnersupport übernimmt die Agentur metaapes GmbH aus Duisburg, die in der 100pp-Umfrage 2011 für die beliebtesten Agenturen in den Top 12 lag.

Der persönliche Kontakt erfolgt über eine E-Mail, Telefon und Postadresse. Fragen, Wünsche und Anregungen werden kompetent, hilfreich und schnell beantwortet.

Etwa einmal im Monat erscheint ein sehr informativer Newsletter.
Hier werden spezielle Verwendungszwecke für Kredite vorgestellt, um den Partnern Werbestrategien zu vermitteln. Kurz vor dem Sommer wurde naturgemäß auf die Vorzüge des Urlaubskredits hingewiesen. Wie für jedes Thema existieren auch hierfür eine spezielle Landingpage und Werbemittel.

Es werden öfters Aktionen für Kunden angeboten, an denen auch Affiliates teilnehmen können. Aktuell läuft z.B. noch der CreditPlus Facebook-Fotowettbewerb, bei dem die drei besten Bilder gekürt werden und Preise gewonnen werden können. Partner können darüber berichten und auf diese Art mehr Kredite vermitteln.

Sehr nützlich sind Hintergrundinformationen. Wie läuft die Kreditanfrage im Einzelnen ab? Welche Unterlagen benötigen die Antragsteller? Auch hierauf gehen die Newsletter mit einem Verweis auf einen CreditPlus-Blog ein, in dem solchen Fragen beantwortet werden. Partner können diese Informationen vorab den potentiellen Kunden an die Hand geben, um die Anmeldungsrate zu steigern.

Natürlich werden Partner auch über Zinsänderungen, neue Auszeichnungen, Social Media Aktivitäten und sonstige Neuheiten im Tagesgeschäft unterrichtet.

Erfolge

CreditPlus Bank habe ich rund 4 Jahre lang auf einer speziellen Vergleichsseite für Kredite beworben.

Die Conversion Rate von 0,15% ist sehr niedrig. Wegen der hohen Provision ergibt sich daraus dennoch ein EPC von 18,38 EUR, der für das Affiliate-Marketing insgesamt recht ordentlich ist.

Zanox vergibt einen verhältnismäßig hohen AdRank von 7,6 (von 10). Anscheinend nutzen sehr viele Affiliates dieses Partnerprogramm.

Die Zielgruppe sind Menschen, die zumeist etwas knapp bei Kasse sind, sich aber kurzfristig etwas leisten möchten oder müssen. Das können Fahrzeuge, Möbel, technische Produkte, Reisen oder auch Unterrichtsstunden sein. Daher macht eine Bewerbung nicht nur auf Finanzseiten Sinn, sondern auch auf Portalen mit diesen Themen.

Auszahlung

Die Netzwerke überweisen die Beträge, sobald 25 Euro Gesamtumsatz angefallen sind. Die Kreditanfragen werden tagesaktuell bearbeitet. Die offenen Sales werden nach ca. 90 Tagen bestätigt oder storniert, Leads bereits innerhalb einer Woche ohne Abzüge.

Meine Stornorate bei Sales lag bislang bei ca. 80%, was bei Kreditvergaben sogar noch ein recht guter Wert ist.

Fazit

CreditPlus Bank gehört zu den besten Partnerprogrammen im Bereich Kredit. Die Kombination aus Lead für stornofreie Anfragen und Sales für tatsächliche Abschlüsse ist ideal. Die Provision ist eine der höchsten in der Branche. Allerdings müssen Partner auch dauerhaft (etwas) aktiv sein, um in den Genuss der vollen Vergütung zu kommen.

Wer zum ersten Mal Kredite vermittelt, wird sich vielleicht über die scheinbar hohe Stornorate ärgern. Jedoch ist das branchenüblich, weil der Kunde entweder nicht mehr auf das Kreditangebot reagiert oder er den Kredit mangels Bonität nicht erhält.

Die Landingpages erleichtern mit seinen fünf Schritten die Kreditanfrage. Zudem schaffen Kunden- und TÜV-Bewertungen Vertrauen. Kredite für Selbstständige werden leider nicht mehr angeboten.

Die Rahmenbedingungen zum Bewerben sind sehr gut. Die Werbemittel überzeugen zwar nicht gerade durch große Originalität, wirken aber seriös und geben einige Vorteile an. Gut gelöst ist die Trennung in Themenbereiche mit den entsprechenden Deeplinks. Mit den Kreditrechnern kann die Aktivität schon auf der eigenen Seit beginnen.

Ein großer Pluspunkt ist der intensive Service der Partneragentur. Der Inhalt der Newsletter beinhaltet genau die Informationen, die für Partner sinnvoll sind.

Das Sessiontracking bei affilinet ist sicherlich ein Nachteil im Vergleich zu Zanox und nicht ganz verständlich.

Insgesamt lohnt sich eine Bewerbung von CreditPlus für alle, die Kredite über ihre Website vermitteln möchten.


Frank Schulze, Juli 2012

Jetzt zum getesteten Partnerprogramm anmelden:

War dieser Testbericht hilfreich für dich? Bitte hinterlasse deine Meinung mit der Kommentarfunktion!

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
3 Comments  comments 

3 Antworten

  1. avatar Joshua

    @ „Wegen der hohen Provision ergibt sich daraus dennoch ein EPC von 18,38 EUR“ Ich nehme an Ihr habt euch hier verschrieben oder?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. Wie kommst du darauf? Ist richtig – gilt aber nur für meinen speziellen Fall. Offizielle Zahlen über den Affiliate-Schnitt liegen nicht vor.
    Wenn man bedenkt, dass weniger als 10% aller Partnerprogramme über einen EPC von 15 EUR kommen, ist das im Verhältnis durchaus okay. Toppartner werden sicherlich mehr erreichen können.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  3. avatar Joshua

    Oh, kleines Missverständnis meinerseits. Hatte cpc statt epc gelesen :-/..
    So ist das natürlich völlig im Rahmen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)