magnify
Home Featured Partnerprogramm-Test: Zanox „Partner werben Partner“
formats

Partnerprogramm-Test: Zanox „Partner werben Partner“

Auf einen Blick

Webauftritt von zanox.de

Partnerprogramm:
zanox.de

Provision:
6,00 – 8,00 EUR pro Lead

Anmeldung:
über zanox

Test-Fazit:
Das Netzwerk bietet über sein eigenes Partnerprogramm lohnenswerte Fixprovisionen und eine zeitgemäße Infrastruktur – mit Wartezeiten bei der Bestätigung und Anfragen ist jedoch zu rechnen.

Kurzbeschreibung

Das Partnernetzwerk Zanox bietet selbst ein Partnerprogramm an, um neue Affiliates/Publisher anzuwerben.
Die vermittelten Partner können über Zanox Werbemittel von zahlreichen Partnerprogrammen einbinden und individuelle Provisionen für Sales und Leads verdienen.

Vergütet werden 6,00 EUR für jeden geworbenen Affiliate, der innerhalb eines halben Jahres nach seiner Registrierung ein bestätigtes Guthaben von 50,- EUR erreicht hat.
Premiumpartner erhalten 8,00 EUR. Diesen Status erreicht man automatisch, sobald der eigene Zanox AdRank mindestens 6 Punkte beträgt.

Die Cookielaufzeit liegt bei 30 Tagen. Getrackt wird per Cookie und Postview.
Das Vertriebsgebiet liegt in den deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg.

Anmeldeprozess

Anmeldeformular von zanox.de

Die Anmeldung erfolgt über den Zanox-Account und wird schnell bestätigt.
Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass man selbst bei Zanox als teilnehmender Partner registriert sein muss. Eigenwerbung ist dadurch automatisch ausgeschlossen.
Weitere Einschränkungen liegen nicht vor.

Werbemittel

Werbemittel von zanox.de

Die Werbemittelauswahl ist vielfältig und innovativ.

Neben Logos stehen 12 Textlinks zur Verfügung, die direkt auf das Registrierungsformular verweisen. Inhaltlich hat Zanox hierbei auf die möglichen Zielgruppen geachtet. Mit „Verdienen Sie Geld mit einem Link“ werden allgemein diejenigen angesprochen, die ihren Geldbeutel füllen möchten. „Ihr eigener Onlineshop“ spricht eher die Selbstständigen an, die im Internet tätig sein wollen. Und mit „zanox – Europas Affiliate-Network“ kommen auch diejenigen ins Spiel, die sich schon etwas mit der Materie auskennen.

Die 37 Werbebanner sind geprägt vom deutlich erkennbaren Logo, einem „join now“-Button, sowie englischen und deutschen Aussagen wie „Ihre Empfehlung ist Geld wert“. Informiert werden die potentiellen Neuanmelder durch die Angabe der 3.300 Top-Advertiser und den bis zu 25% Provision, die über die Partnerprogramme verdient werden können. Einzelne Banner verweisen speziell auf den Application Store.

Große Aufmerksamkeit erregt das Video Ad. Jedoch besteht es lediglich aus einem 3-Sekunden-Spot mit einem animierten Logo.

Wesentlich aussagekräftiger ist der RSS-Feed mit den neuesten Promotion-Meldungen. Hierdurch können die User erkennen, welche konkreten Möglichkeiten über Zanox angeboten werden.

Die Einbindung der HTML-Codes erfolgt auf die übliche einfache Weise.

Suchmaschinenmarketing (SEM) über Google oder Bing/Yahoo ist eingeschränkt möglich, sofern der Markenbegriff Zanox nicht genutzt wird.

Statistiken

Zanox liefert ausführliche Statistiken im Partnerbereich. Hier werden einzelne Transaktionen, die Views, Clicks, sowie die bestätigten, stornierten und offenen Leads für den aktuellen Monat oder für einen frei wählbaren Zeitraum angezeigt.

Service

Den Partnersupport übernimmt das Partnernetzwerk Zanox selbst.

Der persönliche Kontakt erfolgt wochentags von 8 bis 20 Uhr über E-Mail und Telefon. Die Antwortzeiten variieren jedoch häufig.

Einen eigenen Newsletter für das Partnerwerbeprogramm gibt es nicht und auch sonst keine eigenständigen Aktionen. Jedoch informiert Zanox generell immer über Newsletter, Feeds und soziale Netzwerke über Neuigkeiten.

Erfolge

Das Partner-Werbeprogramm habe ich zeitweise zielgerichtet beworben.

Meine erreichte Conversion Rate von 7,29% war sehr hoch. Das gilt auch für den EPC von 36,46 EUR.

Erstaunlicherweise liegt der hausinterne Zanox AdRank bei 0,0 Punkten. Entweder wird der AdRank hier nicht eingesetzt oder das Programm wird kaum genutzt.

Die Zielgruppe sind Websitebetreiber, die durch Werbeeinblendungen Geld verdienen möchten. Aber auch Arbeitslose und Personen, die sich selbstständig machen möchten oder einen Nebenverdienst suchen, sind geeignete Ansprechpartner.

Zu empfehlen sind hierbei z.B. Websites und Blogs, die sich mit „Geld verdienen im Internet“ oder dem Thema Affiliate-Marketing beschäftigen.

Auszahlung

Zanox überweist die Beträge, sobald 25 Euro Gesamtumsatz angefallen sind. Die offenen Leads werden angeblich nach 28 Tagen bestätigt oder storniert. Da ein Lead aber erst anerkannt wird, wenn der neue Partner 50 EUR erreicht und hierfür 6 Monate Zeit hat, kann die Bestätigung entsprechend lange dauern. In meinen Fällen lag die Wartezeit zwischen 2 Wochen und 4,5 Monaten. Stornos hatte ich nicht, wobei es sicherlich im Allgemeinen Vermittlungen geben wird, bei denen der Mindestbetrag nicht erreicht wird.

Fazit

Nicht jedes Partnernetzwerk bietet ein eigenes Partnerprogramm für die Vermittlung neuer Teilnehmer an. Zanox bildet hier eine erfreuliche Ausnahme.

Auch wenn die Provision leider nicht auf Lifetime auf alle zukünftigen Einnahmen berechnet wird, ist die Fix-Vergütung durchaus lohnenswert. Das liegt vor allem daran, dass die kostenlose Registrierung und die Chance auf gute Umsätze motivierende Voraussetzungen für eine Anmeldung sind.

Bei den Werbemitteln überzeugen der RSS-Feed, die zielgruppenorientierten Links und Banner und im Grundsatz auch das Video, das seine Möglichkeiten jedoch nicht ausschöpft. Gerade für Affiliate-Neulinge könnte man hier einige nette grundsätzliche Animationen anbieten. Allerdings hat natürlich auch der Partner die Möglichkeit, die nötigen Zusatz-Informationen auf der Website anzubieten.

Der Support hat sicherlich sehr viele Aufgaben, da die Mitarbeiter ja auch das Netzwerk an sich betreuen müssen. Der allgemeine Informationsfluss ist jedoch gegeben und der Statistik- und Partnerbereich lässt auch keine Wünsche offen, um sich die nötigen Daten zu besorgen.

Nicht so erfreulich ist die lange Wartezeit bis zur Bestätigung, ob der vermittelte Partner tatsächlich 50 EUR erreicht hat. Hier wäre eine geringe prozentuale Beteiligung, vielleicht zeitlich beschränkt auf 1 Jahr, gegebenenfalls interessanter und transparenter.

Insgesamt gesehen ist das Partner-Werbeprogramm aber eine gute Idee. Und damit sollte auch Zanox selbst weiterhin mit zu den Netzwerken mit den meisten angemeldeten Affiliates gehören.

Frank Schulze, August 2012

Jetzt zum getesteten Partnerprogramm anmelden:

War dieser Testbericht hilfreich für dich? Bitte hinterlasse deine Meinung mit der Kommentarfunktion!

Das zanox-Affiliate-Programm für „Partner werben Partner“ gibt es für zanox DE, zanox AT und zanox CH sowie weitere Länder.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 5.0/5 (1 Bewertung)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Partnerprogramm-Test: Zanox „Partner werben Partner“  comments