magnify
Home Themen Online-Marketing Landingpage mit WordPress-Plugin Conversion Ninja erstellen
formats

Landingpage mit WordPress-Plugin Conversion Ninja erstellen

Heute bin ich rein zufällig auf das WordPress-Plugin Conversion Ninja gestoßen. Mit dieser Erweiterung kann man schicke Landingpages (Beispiele für gut konvertierendes Landing-Pages…) innerhalb von WordPress erstellen, um seinen Newsletterverteiler zu vergrößern.

Es werden sehr viele verschiedene Hintergrundbilder und Farb- und Gestaltungsmuster für das Anmeldeformular angeboten. Am besten man bindet ein eigenes Hintergrundbild ein, um sich abzuheben. Videos kann man auch einbetten. Natürlich kann man auch den Code für das bisher verwendete Anmeldeformular bei seinem Newsletterletterdienstleister einfach einbauen (Klick-Tipp, AWeber etc.).

Die Landingpage wird auf einer „Seite“ innerhalb des WordPress-Blogs ausgegeben und kann somit in die Navigation des Blogs eingebunden werden. Es fehlt leider eine Funktion, die Landingpage zum Beispiel einzublenden, wenn der User die Website verlässt oder nach einer bestimmten Zahl von Sekunden. Vielleicht gibt es ja zu diesem Zweck wieder ein anderes WP-Plugin (WP-Seite als Startseite oder beim Verlassen anzeigen, Cookie-gesteuert…). Für einen Hinweis in den Kommentaren wäre ich dankbar.

Conversion Ninja kostet derzeit 37,00 Euro (statt 57,00 Euro) und darf in der Startphase auf beliebig vielen Blogs eingesetzt werden. Später soll die MultiSite-Lizenz teurer werden. Also am besten sofort umsetzen…

Neue Landingpage, in wenigen Minuten erstellt mit dem WordPress-Plugin Conversion Ninja.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 5.0/5 (1 Bewertung)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
3 Comments  comments 

3 Antworten

  1. Guten Tag Herr Windfelder ja auch mich hat dies Angebot von Ralf Schmit überzeugt. Ich habe noch technische Herausforderungen wie ich den Download von meiner Festplatte des PC in die Datenbank von WordPress integrieren kann. Für hilfreiche Kommentare und Info´s besten Dank im Voraus. Lutz Engelmann

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. Hallo Karsten,

    danke für den Tipp, das werde ich mir gleich genauer ansehen. Zumal die Kosten jetzt auch nicht unbedingt abschrecken. Wenn das Tool wirklich gut performed (ich werde es testen) dann sollte das auch für Internet Marketing Neulinge interessant sein.

    Blogs alleine + Eintragsformular sind mittlerweile nicht mehr große Hebel um Newsletter Leser zu bekommen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  3. avatar Axel Schmitz

    Hallo,

    kann man die OptIn-Box in der Breite ändern? Ich möchte ein bischen mehr Text in die Copy mit reinnehmen. Damit das nicht zu hoch wird, wäre eine breitere Box schön.

    Und kann ich die Styles auch anpassen, d.h. zusätzliche zu den 16 vorhandenen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)