magnify
Home Themen Interviews Interview: NAJOBA – 16 % pro Sale mit hochwertiger Naturkosmetik verdienen
formats

Interview: NAJOBA – 16 % pro Sale mit hochwertiger Naturkosmetik verdienen

Affiliate-Chat mit NAJOBA am 27. Februar, Chat-Protokoll unten in den Kommentaren…

NAJOBA ist ein Online-Shop hochwertiger Naturkosmetik und naturnaher Kosmetik. Die Website  ist überzeugend. Beim Partnerprogramm – läuft bei affilinet – werden 16 % pro Sale gezahlt. Wir sprachen mit Marie Christine Schmidt, verantwortlich für Produktportfolio und Shopmanagement und Christina von Frankenberg, verantwortlich für Vermarktung, Partnerbetreuung und Pressefragen.

Christina von Frankenberg und Marie Christine Schmidt sind für das najoba Partnerprogramm im Einsatz

Ihr seid gerade mit dem brandneuen Shop „najoba“ an den Start gegangen. Um welche Produkte geht es dort?

Marie Christine Schmidt: Najoba vereint Naturkosmetik und nachhaltige, naturnahe Produkte mit einem breiten Sortiment (inter)national bekannter Kultmarken. Von Gesicht und Körperpflege über Haarpflege- und Styling bis hin zu dekorativer Kosmetik sind bei najoba alle Warengruppen zu finden. Darüber hinaus bedienen wir mit dem Shop auch die Nachfrage an natürlichen Düften, verfügen über ein kleines aber feines Sortiment an Männer-Pflegeprodukten und erweitern momentan das Segment „Mutter & Kind“.  Das Herzstück aller Kategorien und der  Hersteller- und Produktauswahl besteht aus folgenden Komponenten:  Natürliche Inhaltsstoffe und Produkte, die für Körper, Geist und Umwelt gut sind.

Welche Marken sind im Shop gelistet und wo werden die Produkte produziert?

Marie Christine Schmidt: Zu unserem Basissortiment gehören bekannte nationale Marken wie Sante, Logona, Martina Gebhardt, Primavera und viele andere. Allerdings sind wir auch stolz auf unsere internationalen Kultmarken, wie beispielsweise die lettische Marke Mádara oder Absolution, die französische Biokosmetik aus dem Luxuspreissegment. Natürlich darf die US-amerikanische Marke John Masters Organics, welche hochwertige Haarpflege- und Haarstylingprodukte anbietet, nicht im najoba-Sortiment fehlen.
Bei den Produkten in unserem Sortiment achten wir genau auf die Einhaltung gewisser Kriterien, die unter anderem auch die Herstellung der Produkte betreffen. Viele der im Sortiment enthaltenen Produkte sind mit einem Naturkosmetiksiegel versehen, das beispielsweise für eine besondere Verträglichkeit der Produkte steht, aber darüber hinaus auch als Zeugnis für die Einhaltung sozialer und ethischer Aspekte bei der Produktion dient.
Besonders stolz sind wir aber auf unseren ersten „Edelstein“ im Sortiment, dessen Verkauf in Kürze EXKLUSIV bei najoba startet. Es handelt sich dabei um eine kleine amerikanische Marke, die bislang in Deutschland noch nicht vertrieben wird und die sich durch außergewöhnliche, natürliche Rezepturen und eine extravagante Verpackung auszeichnet. Mehr wird allerdings noch nicht verraten – unsere Kunden dürfen sich auf alle Fälle schon jetzt darauf freuen!

Wer gehört zur Zielgruppe des Shops und wie wollt ihr sie erreichen und ansprechen?

Marie Christine Schmidt: Mit unserem Konzept wollen wir eine sehr breite Zielgruppe ansprechen, die eventuell bislang auch noch nicht viel mit dem Bereich Naturkosmetik in Kontakt gekommen ist. Die Idee dahinter ist, zum einen eine sehr junge Zielgruppe 25 + zum Stöbern von Trends einzuladen und dabei zu zeigen, dass „gesunde und natürliche“ Kosmetik nicht unbedingt verstaubt und altbacken sein muss. Es gibt viele tolle Produkte, die ebenso wirksam und attraktiv sind wie konventionelle Kosmetik, die aber auf nachweislich gesundheitsschädliche Substanzen verzichten. Zum anderen wollen wir durch unser Sortiment auch die typischen Naturkosmetikverwenderinnen für weniger bekannte Marken begeistern.

Ich stelle mir es nicht so einfach vor, Kunden von anderen Naturkosmetikshops „abzuwerben.“ Wie überzeugt ihr sie von euren Produkten?

Marie Christine Schmidt: Mit einem ausgewählten Sortiment, bei dem einfach jede Kundin fündig werden muss. Dazu gehören für uns ein ansprechendes Shopdesign mit vielen redaktionellen Inhalten, wie ein toller Blog mit Beautytipps und den neusten Schönheitstrends, interessante Aktionen zu verschiedensten Themen und natürlich ein zuverlässiger, professioneller Kundenservice.  Außerdem wird das Sortiment laufend mit neuen internationalen Trendprodukten erweitert,  die deutschlandweit nur über unseren Onlineshop vertrieben werden. Unsere Kundinnen und Kunden werden auf najoba.de immer wieder aufs Neue positiv überrascht. Außerdem versorgt der Trend-Newsletter alle Interessierten regelmäßig mit Kultmarken und den aktuellsten Trends auf najoba.de.

Über das Partnerprogramm wollt ihr die Reichweite ausbauen: Wie werden Publisher von euch unterstützt?

Christina von Frankenberg: Wir sind bereits mit einer vielfältigen Auswahl an Werbemitteln gestartet. najoba steht für natürlich schönes Einkaufen. Entsprechend gestalten wir auch unsere Werbemittel –  der Fokus liegt dabei  auf Klick- und Conversion-Stärke. Auch planen wir regelmäßige Gutscheinaktionen für unsere Affiliates. Zukünftig führen wir Partneraktionen durch, an deren Teilnahme unsere Publisher Spaß haben werden. Zudem profitieren unsere Affiliates von den  interessanten Produktaktionen und der kontinuierlichen Sortimentserweiterung in Form von neuen, auch internationalen Trendmarken auf najoba.de. Selbstverständlich unterstützen wir unsere Affiliates zusätzlich gerne mit redaktionellen Informationen.

Was können Affiliates bei euch verdienen? Gibt es eine Einführungs-Aktion?

Christina von Frankenberg: Die Salesprovision des najoba-Partnerprogramms liegt mit 16% deutlich über dem Durchschnitt ähnlicher Affiliate-Programme.  Dabei denke ich zudem auch an die auffallend niedrigen Stornoquoten von Bestellungen im Kosmetiksegment, die sich natürlich auch positiv auf das auswirken, was man letzten Endes verdienen kann. Wir haben zum Start des Shops ein Kneipp-Special im Angebot, für das es ein eigenes Banner-Set gibt. Die Einbindung dieser Werbemittel werden garantiert zum besonderen Blickfang auf den Webseiten unserer Affiliates.

Was sollte euer „Wunsch-Affiliate“ mitbringen?

Christina von Frankenberg: Idealerweise  bewerben sich Webseitenbetreiber aus dem Beauty- und Wellness-Bereich mit entsprechenden Zielgruppen für unser Programm. Grund dafür ist unser Wunsch,  Kunden zu erreichen, die Spaß am Stöbern und Entdecken von exklusiven Trend-Marken und Trend-Produkten haben. Genau diese Schatzsuche bietet ihnen najoba. Unsere Affiliates sollen Freude an der Vermarktung eines brandneuen Online-Shops haben und das sollen unsere potenziellen Kunden sehen. Partner aus genannten Segmenten können das erfahrungsgemäß am erfolgreichsten umsetzen.

Welche Werbemittel stehen zur Verfügung?

Christina von Frankenberg:  Bereits zum Programmstart bieten wir drei conversion-starke Werbemittelsets mit jeweils statischen und animierten Bannern an, sowie eine Auswahl an Textlinks. Für Top-Affiliates erstellen wir auf Anfrage  natürlich gerne auch Sonderformate und spezielle Werbemittel. Außerdem stehen die  najoba-Produktdaten standardmäßig als csv-Datei zum Download zur Verfügung.

Seid ihr als Agentur / Netzwerk selbst Betreiber des Shops? Bei welchen Netzwerken wird das najoba-Partnerprogramm künftig laufen?

Christina von Frankenberg:  Die Omniga betreut den Shop najoba als Agentur. Wir haben jahrelange Erfahrung mit verkaufsfördernden Maßnahmen im Onlinebereich und freuen uns selbst auf die Vermarktung eines Shops in einem sehr interessanten, aber auch sehr schönen Segment – nämlich in dem der Naturkosmetik. Aktuell läuft unser Programm exklusiv bei Affili.net, Aktivitäten in weiteren Netzwerken sind derzeit nicht geplant.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
2 Comments  comments 

2 Antworten

  1. Chat-Protokoll:
    http://100pp.coverpage.coveritlive.com/index2.php/option=com_altcaster/task=viewaltcast/template=100pp/altcast_code=365cc397df/width=700/height=550

    Affiliate-Chat mit NAJOBA Naturkosmetik
    (27.02.2013)
    Mittwoch, den 27. Februar 2013
    15:56

    Karsten Windfelder:
    Gleich geht´s los :-)
    15:57

    Karsten Windfelder:
    Ich warte noch bis 16 Uhr, damit auch alle da sind…
    15:57

    Karsten Windfelder:
    Wer ist denn schon online?
    15:58

    Marie Christine Schmidt:
    Hallo Herr Windfelder, ich bin online
    15:58

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Karsten, wir wären bereit…
    15:58

    Marie Christine Schmidt:
    Christina folgt gleich
    15:58

    Karsten Windfelder:
    Hallo Frau Schmidt :-) Wollen wir hier Du oder Sie sagen?
    15:59

    Marie Christine Schmidt:
    Gerne du
    15:59

    Karsten Windfelder:
    Klasse!
    15:59

    Karsten Windfelder:
    Herzlich Willkommen zum Affiliate-Chat mit NAJOBA Naturkosmetik

    NAJOBA ist ein Online-Shop hochwertiger Naturkosmetik und naturnaher Kosmetik. Die Website ist überzeugend. Beim Partnerprogramm – läuft bei affilinet – werden 16 % pro Sale gezahlt. Wir sprechen heute mit Marie Christine Schmidt, verantwortlich für Produktportfolio und Shopmanagement und Christina von Frankenberg, verantwortlich für Vermarktung, Partnerbetreuung und Pressefragen.
    15:59

    Karsten Windfelder:
    Wir haben ein umfangreiches Interview mit Marie Christine und Christina geführt:
    http://blog.100partnerprogramme.de/2013/02/08/interview-najoba-16-pro-sale-mit-hochwertiger-naturkosmetik-verdienen/
    15:59

    Karsten Windfelder:
    Bitte stellt eure Fragen an die beiden. Ich schalte etwas zeitverzögert frei, damit Marie Christine und Christina in Ruhe antworten können und alles übersichtlich bleibt.
    15:59

    Kommentar von Julia
    Der Telefonsupport zum Ortstarif, ist der für Affiliates oder Kunden?
    16:00

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Julia, der Support auf najoba.de bezieht sich auf Kunden.
    Affiliates können gerne direkt auf mich zukommen.
    16:01

    Kommentar von Julia
    Werden telefonische Bestellungen auch vergütet?
    16:01

    Kommentar von Julia
    Danke, Christina :-)
    16:02

    Christina von Frankenberg:
    Wir können nicht tracken, woher telefonische Bestellungen kommen, von daher ist eine Affiliate-Vergütung hier leider nicht möglich.
    16:02

    Kommentar von Andreas
    Ihr bietet ja echt eine hohe Provision? Ist auch eine lifetime-Vergütung geplant?
    16:04

    Christina von Frankenberg:
    Ja, unser Provisionssatz ist überdurchschnittlich – wie auch die Qualität unserer Produkte… ;-) Wir glauben an den Erfolg des Shops und wollen unsere Affiliates auch davon begeistern. Aktuell ist noch keine lifetime-Vergütung geplant, was nicht heißt, dass so etwas nicht eines Tages folgen kann.
    16:04

    Kommentar von Andreas
    Frage zum Sortiment: Was bietet ihr denn unter den „wechselnden Produkt-Bundles“ an?
    16:05

    Kommentar von Andreas
    Ok
    16:05

    Karsten Windfelder:
    Interessant, dass die Frage nach Lifetime-Vergütung fast jedes Mal gestellt wird. Ich kann das aus Affiliate-Sicht sehr gut nachvollziehen.
    16:06

    Marie Christine Schmidt:
    Wir versuchen unsere Produktbundles nach den Saisonalitäten und nachfrageorientiert auszurichten. Insofern sind da in Zukunft noch eingige spannende Bundles in Planung.
    16:06

    Kommentar von Heike Moosbach
    Zu euren Bannern: Gehen die auf bestimmte Produktserien wie z. B. Sante oder nur allgemein auf najoba?
    16:07

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Heike, aktuell gehen unsere Banner allgemein auf najoba.de im Sinne des Shop-Brandings, wir haben aber auch ein Bannerset für ein Kneipp-Bundle online. Wir werden immer stärker die Werbemittel auf Produkte und Marken in Zukunft ausrichten.
    16:08

    Kommentar von Heike Moosbach
    Welche ist denn die „kleine amerikanische Marke“, die bei euch starten soll oder schon ist?
    16:08

    Kommentar von Heike Moosbach
    Würde auf meine Website gut passen!
    16:09

    Christina von Frankenberg:
    Das ist eigentlich noch top secret, aber es wird TAY sein. Mit TAY haben wir dann das exklusive Online-Vertriebsrecht – das ist eine wirklich super Sache.
    16:09

    Kommentar von Paul
    Was bietet ihr grundsätzlich für Rabatt- und Gutscheinaktionen an?
    16:10

    Kommentar von Heike Moosbach
    TAY, cool, kene ich aus den USA
    16:11

    Christina von Frankenberg:
    Aktuell haben wir einen Gutschein über 5€ für die Newsletter-Anmeldung online und hatten auch eine entsprechende Valentins-Aktion. Zukünftig werden wir aber immer wieder neue Gutscheine zur Verfügung stellen.
    16:11

    Kommentar von Heike Moosbach
    Ich bin Gutschein-Affiliate ;-) Kann ich euer Partnerprogramm also auuch auf Gutscheinseiten einbinden?
    16:11

    Marie Christine Schmidt:
    @ Heike Moosbach: Es freut mich, dass Sie die Marke schon kennen. TAY hat wirklich eine kleine, aber sehr sehr feine Auswahl an hochwertigen Pflegeprodukten.
    16:12

    Christina von Frankenberg:
    Ja, als Gutschein-Affiliate werden Sie definitiv profitieren können.
    16:12

    Kommentar von Heike Moosbach
    Ja, das sind doch diese Verpackungen die wie Holz aussehen, oder?
    16:13

    Christina von Frankenberg:
    Korrekt :-) Sehr schön und hochwertig.
    16:13

    Kommentar von Hanne
    Wen kann ich denn für individuelle Werbemittel ansprechen?
    16:13

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Hanne, diesbezüglich können Sie gerne direkt auf mich zukommen.
    16:14

    Kommentar von Hanne
    Wewrde ich tun, danke Christina
    16:15

    Karsten Windfelder:
    Ncoh eine Frage zur Zielgruppe. Wie viel Prozent der Besteller sind Frauen? Bestellen viellciht auch Männer, um die Produkte zu verschenken? Oder gibt es sogar Produkte für den Herrn?
    16:16

    Marie Christine Schmidt:
    Primär sind natürlich Frauen unsere Kernzielgruppe. Wir haben allerdings auch eine kleinere Auswahl an Männerprodukten, die schon sehr gut angenommen wird. Wahrscheinlich werden wir hier zukünftig noch aufstocken und weitere Marken mit in das Sortiment aufnehmen.
    16:17

    Karsten Windfelder:
    Dann muss ich ja direkt mal reinschauen in den Shop :-)
    16:17

    Kommentar von Hanne
    Wegen individuelle Werbemitel: Muss ich dazu wirklich erst Top-Publisher sein?
    16:19

    Christina von Frankenberg:
    Das können wir gerne individuell besprechen, welche Möglichkeiten wir hier haben. Wir möchten natürlich die Qualität der Werbemittel hochhalten und stecken in diese auch entsprechenden Aufwand. Aber wir werden hier sicher eine Lösung finden…
    16:19

    Kommentar von Rainer
    Was empfehlen Sie Seitenbetreibern die erstmalig mit Affiliate-Marketing starten wollen? Welche Fehler sollten diese dringend vermeiden?
    16:21

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Rainer, idealerweise sollte das Partnerprogramm und entsprechend die Werbemittel, die Sie auswählen, thematisch zu Ihrer Seite passen. Zudem sollten Sie sich überlegen, ob neben den klassischen Bannern nicht auch redaktioneller Inhalt mit Textlinks in Frage kommt.
    16:22

    Kommentar von Thomas, München
    Könnt ihr Zahlen nennen zu Konversionsrate und Warenkorbgrösse?
    16:23

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Thomas, der Warenkorb liegt, so wie wir es erwartet hatten, zwischen 40 und 50 € im Schnitt. Die Conversion liegt über unseren Erwartungen, allerdings ist es hier noch zu früh, um nach wenigen Wochen bereits eine vernünftige CR nennen zu können.
    16:24

    Kommentar von Claire
    Also die Zielgruppe Naturbewusste ist ja klar. Aber die Preisspanne der Labels ja recht unterschiedlich. Wie und wo kann ich denn die teuren Produkte gut bewerben? Habt ihr da Tipps für mich?
    16:25

    Marie Christine Schmidt:
    Die Zielgruppe würde ich etwas weiterfassen. Natürlich sprechen wir primär naturbewusste Frauen und Männer an. Es gibt aber auch viele Verbraucher/innen, die einfach auf die Inhaltsstoffe in ihren Pflegeprodukten achten wollen. Sei es, weil sie eine empfindliche Haut haben oder weil ihnen z.B. auch die ethischen Aspekte in der Herstellung von Kosmetikprodukten wichtig sind.
    16:25

    Kommentar von Rainer
    Da Sie nichts Negatives schreiben, gehe ich davon aus, dass Sie keine schlechten Erfahrungen am Anfang gemacht gaben?!
    16:26

    Christina von Frankenberg:
    Die Zielgruppe für die hochpreisigeren Produkte findet sich speziell auf Portalen und Blogs, die sich mit hochwertigen Trend- und Luxusgütern beschäftigen. Dort wird die Conversion am höchsten sein.
    16:27

    Kommentar von Claire
    Verkauft ihr auch auf dem B2B-Markt, z. b. an Kosmetikerinnen?
    16:27

    Marie Christine Schmidt:
    Momentan konzentrieren wir uns ausschließlich auf die Endverbraucher. Der B2B-Markt ist zur Zeit noch nicht in Planung.
    16:27

    Christina von Frankenberg:
    Bisher haben wir in der Tat noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Das Segment Naturkosmetik ist interessant und ein vielversprechender Markt.
    16:28

    Kommentar von Claire
    Wie hoch ist denn die Stornoquote?
    16:29

    Christina von Frankenberg:
    Die Storno-Quote ist bisher marginal, quasi nicht existent.
    16:29

    Kommentar von Rainer
    das hört sich gut an. Vielen Dank!
    16:29

    Kommentar von Manfred
    Ich habe einen sehr grossen Newsletterverteiler. Kann ich auf einzelne Zielgruppen runterbrechen. Frage: Habt ihr fertige Mailvorlagen für mich?
    16:29

    Karsten Windfelder:
    Wow, die Aussage mit der Stornorate!
    16:30

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Manfred, das Thema Newsletter ist mit Sicherheit interessant. Aktuell haben wir bei affilinet kein Template online, aber darüber können wir uns auf jeden Fall unterhalten. Kommen Sie gerne auf mich zu.
    16:30

    Kommentar von Claudia
    Ich greife bei Naturkosmetik gerne zu den Eigenmarken von dm oder rossmann, die auch nach „BDIH“ zertifiziert sind. Wie könntet ihr mich davon überzeugen, bei euch im Shop zu kaufen?
    16:31

    Kommentar von Manfred
    Perfekt, danke dir!
    16:32

    Marie Christine Schmidt:
    Die Preise der Handelsmarken sind natürlich kaum schlagbar. Uns geht es aber in erster Linie auch nicht um den Preis, sondern darum, unseren Kunden gute und hochwirksame Produkte anzubieten. Dafür bieten wir unseren Kunden eine wirkliche tolle Auswahl an Kosmetikmarken. Und für den kleineren Geldbeutel sollte auch etwas dabei sein ;-)
    16:33

    Kommentar von Claudia
    Sind eure Produkte in Online-Shop günstiger zu bekommen als im Bioladen?
    16:34

    Marie Christine Schmidt:
    Wir platzieren uns nicht über den Preis und bieten die Produkte aus diesem Grund in der Regel zum UVP an. Wir versuchen allerdings durch Aktionen wie beispielsweise Gutscheine und Rabattierungen einen finanziellen Kaufanreiz zu schaffen.
    16:34

    Kommentar von Bernd
    Deep-Links habt ihr, oder?
    16:34

    Kommentar von Claudia
    Danke Marie
    16:35

    Christina von Frankenberg:
    Ja, Deeplinks gibt es zu allen Kategorien, Marken, Produkten, Specials, etc.
    16:35

    Kommentar von Bernd
    Kann ich als Affiliate in der Statistik sehen, welches exakte Produkt der User bestellt hat? Dann kann ich gezielter bewerben danach…
    16:36

    Christina von Frankenberg:
    Das kann man in Affilinet leider nicht sehen. Aber wir können uns immer gerne über Optimierungen auf Ihrer Seite austauschen.
    16:36

    Kommentar von Gutscheine!
    Gibt es spezielle Werbemittel für Gutschein-Affiliates?
    16:37

    Kommentar von Bernd
    Okay, thx
    16:37

    Christina von Frankenberg:
    Ja, wir haben für Gutscheine eigens Bannersets erstellt.
    16:37

    Kommentar von Andy
    Wie schnell gebt ihr Provisionen frei bzw. storniert?
    16:37

    Christina von Frankenberg:
    Affilinet überweist monatlich. Das gewährleisten wir über unsere Freigaben ebenfalls.
    16:38

    Kommentar von Nobby
    Macht euer Partnerprogramm für Preisvergleichhseiten Sinn?
    16:39

    Christina von Frankenberg:
    Da wir uns nicht über den Preis positionieren, kommen Preissuchmaschinen lediglich im Sinne der Sichtbarkeit und damit Auffindbarkeit der Produkte in Betracht.
    16:39

    Kommentar von Babs
    Ich habe eine Website zum Thema Nagellack, schöne Haut, gesundes Haar. Da passt das eigentlich gut dazu. Ich schaue mir das mal an!
    16:39

    Kommentar von Peter Ernst
    Sorry falls die Frage schon dran war, komme gerade von der Arbeit… Gibt es „Gutscheine“ als Werbemittel ??
    16:40

    Marie Christine Schmidt:
    Das freut uns. Dann werden Sie bei uns sicherlich fündig!
    16:40

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Peter, Gutscheine gibt es und auch entsprechende Werbemittel.
    16:41

    Kommentar von Peter Ernst
    Habt ihr die Bestellstrecke im Shop mal unabhängig testen und optimieren lassen? Das ist so extrem wichtig, dann stimmt später auch die Zufriedenheit der Publisher :-)
    16:42

    Marie Christine Schmidt:
    Natürlich haben wir unseren Shop nach Usability-Aspekten geplant und aufgesetzt. Wobei wir den Bestellprozess sicherlich auch in Zukunft weiter optimieren werden. Vielen Dank für den Hinweis!
    16:42

    Kommentar von Moni
    Macht doch mal einen Affiliate-Wettbewerb und verlost die NAJOBA-Produkte ;-)
    16:43

    Christina von Frankenberg:
    Wir werden uns sicherlich das ein oder andere für Euch einfallen lassen… ;-)
    16:43

    Kommentar von Ich bin Affiliate
    Einwurf: Schöner Chat heute, ihr zwei Mädels kommt super sympathisch rüber auf dem Foto zum Interview und nun auch heute hier live :-)))
    16:43

    Kommentar von Text!!!
    Tipp an euch Publisher: Textlinks! Ich mache 98 % der Provisionen mit „Empfehlungen“ in kleinen Textblöcken.
    16:43

    Christina von Frankenberg:
    Besten Dank für die Blumen… ;-)
    16:44

    Christina von Frankenberg:
    Zum Thema Tipps: wir sind immer gerne offen für Anregungen und Tipps von Eurer Seite. Was Euch gut tut, tut uns auch gut. Von daher keine Scheu…
    16:44

    Kommentar von Text!!!
    Nanoba – ihr bietet fertig Textlinks an? Nur als grobe Vorlage, ich schrebe dann um und erweitere…
    16:44

    Kommentar von Text!!!
    Najoba, sorry
    16:45

    Christina von Frankenberg:
    Richtig, wir haben über 20 Textlinks zu verschieden Themen eingestellt, die Sie verwenden können. Einbauen ja, verändern bitte nur mit Rücksprache. Gerne legen wir neue Textlinks an.
    16:46

    Kommentar von Britta
    Wir haben verschiedene Websites, aber thematisch passt das irgendwie nicht. Schade, da mir das hier gerade so gut gfällt.
    16:46

    Kommentar von Bernhard Möller
    Seid ihr mal irgendwo live anzutreffen? Affiliate-Networxx in München oder so?
    16:46

    Christina von Frankenberg:
    @ Britta: kommen Sie gerne im Nachgang auf mich zu, vielleicht finden wir noch den ein oder anderen Ansatzpunkt zusammen.
    16:47

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Bernhard, ja, wir sind morgen in München auf der NetworxX.
    16:48

    Kommentar von Bernhard Möller
    Klasse
    16:48

    Kommentar von Rudolf
    Puh, die Textlinks darf man nicht selbst schreiben ohne Rücksprache? Auch ich verdienen fast zu 100 % nur mit Textlinks. Wenn ich da jedesmal erst fragen müsste…
    16:49

    Kommentar von Frank
    Kaum umsetzbar, wie wollt ihr die Publisher kontrollieren mit den Textlinks. Ich verstehe das aus eurer Sicht, Gefahr von Abmahnungen und so.
    16:49

    Christina von Frankenberg:
    Wir können uns gerne einmal gemeinsam austauschen und besprechen, wie der Tonus in den Texten über najoba.de sein sollte, dann denke ich, kommen wir auch ohne einzelne Rücksprachen zurecht.
    16:49

    Kommentar von Martin
    Gibt es noch andere Events in naher Zukunft, auf der Sie vertreten sind?
    16:50

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Martin, wir werden auch auf der Affiliate TactixX im März sein.
    16:51

    Kommentar von Frank
    Sind Testbestellungen „für den Eigengebrauch“ bei euch erlaubt? Nicht dass ich das ausnutzen will, aber ich ich will den gesamten Bestellprozess (und Vergütung) einmal durchspielen, bevor ich etwas grösser bewerbe.
    16:52

    Christina von Frankenberg:
    Testbestellungen sind zwar grundsätzlich möglich, für uns aber mit relativ viel Aufwand verbunden. Von daher sollten wir das vorab miteinander klären.
    16:53

    Kommentar von Jens
    Was muss ich bei SEM konkret beachten?
    16:55

    Christina von Frankenberg:
    Hallo Jens, die Verwendung von irreführenden Texten sowie Marken von Wettbewerbern im Anzeigentext und Anzeigentitel oder als Keywords sind unzulässig. Selbiges gilt für die bei uns gelisteten Marken wie auch najoba als Brand.
    16:55

    Kommentar von Frank
    Nee, soll kein Aufwand für euch sein. Soll ja nicht storniert werden. Will nur wissen, ob ihr mich nicht gleich als Publisher sperrt, nur weil ich selbst über meinen Link mal teste…
    16:56

    Kommentar von Jens
    Danke, das bekomm ich hin
    16:56

    Christina von Frankenberg:
    Nein Frank, das sollte kein Problem sein… ;-)
    16:56

    Kommentar von Frank
    :-)
    16:56

    Karsten Windfelder:
    Noch zwei persönliche Fragen an euch beide :-)

    Wie kamt ihr zum Affiliate-Marketing…

    … und verwendet ihr selbst die NAJOBA Produkte?
    16:59

    Marie Christine Schmidt:
    Natürlich verwenden wir selber najoba-Produkte! :-) Das ist doch selbstverständlich. Wir sind schon najobaisiert; -)
    16:59

    Christina von Frankenberg:
    Ich für meinen Teil bin Herzblut-Online-Marketing’ler und finde es super spannend, diesen neuen Shop online zum Fliegen zu bringen – wie wir immer so schön sagen. Und zu den najoba-Produkten: selbstverständlich… wie Marie Christine so schön sagt… ;-)
    16:59

    Karsten Windfelder:
    Scheint süchtig zu machen, aufpassen ;-)
    16:59

    Karsten Windfelder:
    Danke euch!
    16:59

    Karsten Windfelder:
    Ganz lieben Dank an alle für die aktive Beteiligung am Affiliate-Chat.

    Marie Christine und Christina geben am besten hier noch ihre Kontaktdaten bekannt, falls weitere Fragen auftauchen.

    Das Chatprotokoll wird wie immer direkt unter dem Interview veröffentlicht.
    17:00

    Christina von Frankenberg:
    :-) Da hat er Recht, der Karsten!
    17:00

    Marie Christine Schmidt:
    Danke für den tollen Austausch. Das hat wirklich Spaß gemacht!
    17:00

    Christina von Frankenberg:
    Vielen herzlichen Dank auch von meiner Seite. Wir freuen uns, Euch im Partnerprogramm zu treffen!
    17:01

    Karsten Windfelder:
    Alle Infos zu neuen Affiliate-Chats auch im Newsletter:
    http://100pp.de/newsletter/

    Ihr könnt euch jetzt auch automatisch an neue Chats erinnern lassen:
    http://www.100partnerprogramme.de/service-a-z/chat.html

    Mal einen eigenen Chat zu einem Partnerprogramm auf 100partnerprogramme.de veranstalten? Informationen hier:
    http://100pp.de/chat/
    17:02

    Christina von Frankenberg:
    Als Affiliate-Ansprechpartner hier meine Kontaktdaten:
    cfrankenberg@omniga.de
    0941 / 46 46 0 – 752

    VN:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. Das war ein sehr interessanter Affiliate-Chat heute mit NAJOBA Naturkosmetik.

    Hier das Chat-Protokoll:

    http://blog.100partnerprogramme.de/2013/02/08/interview-najoba-16-pro-sale-mit-hochwertiger-naturkosmetik-verdienen/comment-page-1/#comment-8425

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)