magnify
Home Themen Interviews 6 % pro Sale beim Partnerprogramm für Bastelbedarf – VBS Hobby Versand
formats

6 % pro Sale beim Partnerprogramm für Bastelbedarf – VBS Hobby Versand

Der VBS Hobby Versand gehört in Europa zu den größten Spezialversendern in Sachen Bastel- und Hobbymaterial. Im April 2013 hat der Anbieter sein Affiliate-Programm gestartet.

Thomas Lübeck, und das Online-Marketing-Team der VBS Hobby Service GmbH erklärt im Interview mit 100partnerprogramme.de die Eckdaten des Partnerprogramms.

vbs-hobby-affiliate-team

Online-Marketing-Team – VBS Hobby Service: Sarah Kiehl, Matthias Gründl, Hendrik Viehl und Thomas Lübeck

Wer sind die Käufergruppen des Versandes und in welchem Kontext können sie online erreicht werden?

Die Käufergruppen bei uns sind sehr vielschichtig, da für die unterschiedlichsten Anlässe und Situationen gebastelt wird. Hauptsächlich sprechen wir eher Frauen an, die Spaß am Dekorieren und Gestalten haben.
Dinge selber machen und umgestalten wird zunehmend wichtiger. Es geht darum etwas Individuelles zu schaffen, das sich von Massenwaren und Produkten von der Stange stark abhebt. Egal ob für sich selbst etwas gestaltet wird oder als Geschenk, der Kern der DIY-Mentalität ist der persönliche Bezug und bewusste Umgang mit den unterschiedlichsten Waren. Damit sprechen wir auch eine jüngere Zielgruppe an und gehen mit unseren Sortiment auf eine steigende Nachfrage ein.
Eine weitere klassische Käufergruppe sind bei VBS Institutionen wie Kindergärten und Vereine, die immer wieder Materialien bei uns bestellen.

Affiliates verdienen 6 % pro Sale. Gibt es spezielle Konditionen für Top-Publisher?

Es gibt spezielle Konditionen und wird es in der Zukunft auch sicherlich mehr geben. Diese sprechen wir dann im Einzelfall mit den Publisher ab.

Wie hoch sind der Warenkorb und die Stornoquote?

Unser Warenkorb liegt im Schnitt bei ca. 55,-€. In den jeweiligen Saisons, wie z.B. vor der Weihnachtszeit, liegt er deutlich höher. Der Warenkorb besteht aber im Vergleich zu vielen anderen Shops nicht aus einzelnen Produkten sondern eher aus ca. 18 Produkten und mehr. Besonders stolz sind wir auf unsere Storno-Quote, die sich derzeit zwischen 1,1 % und maximal 1,5 % bewegt. Wir sind  ständig dabei zu optimieren und haben ein starkes Versand- und Logistikteam, so dass wir die 0 vor dem Komma anstreben.

Welche Produktkategorie ist besonders gefragt? Oder gibt es dabei saisonale Veränderungen?

Es gibt je nach Hobby und Interessen der Käufer immer Kategorien die das ganze Jahr super laufen.
Dazu kommen immer sehr viele Trendthemen wie derzeit z.B. die Themen „Eulen“ oder „Shabby Chic“ oder selbstgestrickte Beanies.
„Ganz neu und absolut im Trend“, fügt Online Marketing Manager Hendrik Viehl mit ein, „ist unser neuer Bereich Cuisine Créativ“. Hier bieten wir alles was man zum kreativen Backen braucht. Muffins, Cake-Pops sowie Torten werden zunehmend mehr gebacken, verziert und verschenkt. Und das nicht nur zu Weihnachten.“

In unseren Hauptsaisons, also in der  Vorweihnachtszeit und zu Ostern, geht die Bestellkurve natürlich sehr stark nach hoben. Es gibt aber über das ganze Jahr verteilt viele Anlässe zu denen gebastelt wird, wie Valentinstag, Nikolaus, Muttertag, Gartenzeit, Laternenbasteln und vieles mehr. Sowie zahlreiche persönliche Feiertage: Geburtstage, Taufen und Hochzeiten. Wir bieten zu jedem Anlass das passende Material und durch die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten unserer Produkte ist dort auch eine ständige Nachfrage vorhanden. Zusätzlich liefern wir auch ständig viele Ideen und neue Anleitungen, so dass immer ein Bastelbedürfnis bestehen bleibt.

Ihr bietet individuelle Kampagnen, Werbemittel und Gutschein-Codes für Affiliates. Erkläre das genauer.

Auf Grund der vielen Kombinationsmöglichkeiten unserer Produkte können wir unzählige Themen abdecken und schöpfen auch aus einem Fundus von Materialien, Werbemitteln, Bildern und Inhalten. Je nach Inhalt der Publisher-Webseiten und Zielgruppen können wir gerne individuell darauf eingehen. Beide Seiten profitieren davon, es passt besser in den Content der Publisher und verlinkt dann auf passende Kategorien in unseren Shop. Umso besser unsere Werbemittel zu den Content der Webseiten passen, desto mehr wird konvertiert, weil die Relevanz für den Kunden gegeben ist.
Gutscheine werden nach persönlicher Absprache und je nach besonderen Angeboten der Publisher vergeben. Zum Beispiel zum Thema „Hochzeitdeko und Karten selber gestalten“ würden wir einem Hochzeitportal einen individuellen Gutschein zukommen lassen, um Neukunden gewinnen zu können.

Neben den Klassikern ist es möglich individuelle Werbemittel von euch gestalten zu lassen. Was bietet ihr Affiliates konkret an?

Uns ist bewusst, dass nicht jedes Werbemittel von VBS unbedingt zur Website des Publishers passen kann und muss. Die Werbung sollte zum Inhalt, so wie auch zum optischen Auftreten der Seite passen, denn nur so können beide Seiten vom Werbemitteleinsatz profitieren. Einerseits bieten wir darum verschiedene Kampagnen an, die saisonale und trendige Themen beinhalten. Der Publisher kann aus diesen wählen und entscheiden, welche auf seiner Webseite laufen soll. Ist mal kein passendes dabei, kann der Publisher sich andererseits an das VBS-Onlineteam wenden. Wir werden dann eine individuelle Lösung für den Publisher finden und auf seine Wünsche eingehen.

Unter den Vorteilen zum Partnerprogramm werden „Individuelle Lösungen auf Anfrage“ aufgelistet. Was heißt das konkret für Publisher?

Wir sind jederzeit erreichbar für unsere Publisher. Wenn ein Publisher eine tolle Idee hat, können wir daraus ein gemeinsames Projekt starten.

Ihr seid europaweit tätig. Gibt es für die anderen Länder separate Affiliate-Programme oder ist es möglich die Sprache entsprechend anzupassen?

In Deutschland, Österreich und Frankreich sind wir exklusiv mit Tradedoubler gestartet in der Schweiz werden wir in ca. einem Monat mit Zanox starten.
In der Schweiz haben wir auch einen großen Vorteil gegenüber anderen Händlern, da wir alle Lieferungen in Schweizer Franken anbieten und jede Lieferung an den Kunden komplett verzollt und versteuert ist. Ganz so als würden wir in der Schweiz sitzen. Das kommt sehr gut an.
Wir versenden europaweit und haben bereits Käufer aus allen europäischen Ländern. Das liegt an unserer langen Historie und dem starken Markennamen in der Bastelbranche.
Aktiv beworben werden Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich. Für diese Länder haben  wir angepasste Werbemittel, nicht nur sprachlich sondern auch kulturell.
Weitere Länder sind in der Planung.

Ihr schreibt dass es viele unterschiedliche Kampangen geben wird die nicht nur für Bastler sind. Was kann man sich darunter vorstellen?

Wir haben einen Kampagnenplan für unsere Affiliate-Aktivitäten aufgesetzt, der jetzt richtig anläuft. Das heißt, dass wir passend zu den Jahreszeiten und Themen ständig wechselnde Themen und Aktionen anbieten werden. Beispielsweise ist gerade in der aktiven Vorbereitungsphase zum Oktoberfest eine Alpenchic Kampagne live. Damit werden auch Menschen angesprochen, die weniger routiniert basteln. Parallel dazu folgt eine Kataloganforderung mit Leadvergütung. Danach folgen Kampagnen zu dem Themen „Adventskalendern, Weihnachten, Kreative Küche, Landhausdeko und zum Thema Wolle und Nähen, was aktuell besonders im Trend liegt. Das sind viele Themen, die auf ein generelles Interesse stoßen und  nicht nur Bastler zum Kreativsein anregen.

Infos zum VBS Hobby Versand Partnerprogramm auf 100pp…

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 4.3/5 (4 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für 6 % pro Sale beim Partnerprogramm für Bastelbedarf – VBS Hobby Versand  comments