magnify
Home Themen Interviews Interview mit HotelsCombined: Lead-Provision für Hotel-Preisvergleich
formats

Interview mit HotelsCombined: Lead-Provision für Hotel-Preisvergleich

HotelsCombined.de ist eine der marktführenden Hotelpreisvergleichsseiten, die im Hintergrund diverse Hotelbuchungsseiten gleichzeitig durchsucht. Seit August 2010 kann das hotelscombined-Partnerprogramm über die Netzwerke Commission Junction und Tradedoubler beworben werden.

Carmen Zauss, Market Manager German Markets bei HotelsCombined, zeigt im Interview mit 100partnerprogramme die Vorteile des Affiliate-Programms auf.

carmen

Carmen Zauss, Market Manager German Markets, HotelsCombined

HotelsCombined.de ist ein Hotelvergleichsportal. Wie viele Anbieter werden im Hintergrund verglichen?

Carmen Zauss: Wir haben Zugriff auf die Preise und Verfügbarkeiten von mehr als hundert Webseiten unserer Hotelverkaufspartner, wie beispielsweise die Websites von Expedia, Hotels.com, Venere, ebookers and Best Western. Die Anzahl der Anbieter wächst stetig, da wir jeden Monat neue Hotelverkaufspartner dazugewinnen.

Das Partnerprogramm kann nahezu weltweit eingesetzt werden. In welchen Sprachen liegt die Website vor?

Carmen Zauss: Unsere Webseite gibt es in 41 Sprachen, darunter nicht nur die gängigsten wie Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch, sondern auch weniger unterstützte Sprachen, wie beispielsweise Lettisch, Polnisch und Bulgarisch. Damit sind wir die einzige Hotelpreisvergleichsseite, die ihren Service in 41 Sprachen anbietet. Zusätzlich bieten wir für unsere Kunden auf der ganzen Welt in jeder unserer unterstützten Sprachen einen direkten Ansprechpartner.

Kann man das HotelsCombined-Partnerprogramm für verschiedene Länder über einen Publisher-Account bewerben?

Carmen Zauss: Ja, das ist kein Problem. Detaillierte Informationen über unser Partnerprogramm sowie die Möglichkeit zur kostenlosen Anmeldung finden sich auf hotelscombined.de.

Die Provision liegt bei 0,50 – 2,00 USD pro Lead. Das scheint im Vergleich zu den Hotelportalen recht wenig. Wie seht ihr das?

Carmen Zauss: Hier trügt der Schein. Um die Vorzüge und Unterschiede im Vergleich zum üblicheren CPA-Modell, wie es von den meisten Hotelportalen angeboten wird, zu verstehen,  ist es wichtig unser Pro-Lead-Vergütungsmodell (CPL) genau zu betrachten: Wir bezahlen unsere Affiliate-Partner für jeden einzelnen Lead, der von den Usern generiert wird, d.h. unsere Affiliate-Partner erhalten jedesmal dann  Geld, wenn ein Besucher sich bis zur Website einer unserer Hotelbuchungspartner durchklickt, und zwar völlig unabhängig davon, ob sich dieser Klick in eine Buchung verwandelt.

Der exakte Wert eines Leads variiert je nach Buchungs-Kapazität, die der jeweilige Besucherverkehr unseren Hotel-Anbietern letztendlich einbringt. Unser Modell ist leistungsorientiert – je besser die Qualität der Besucher, desto höher ist die Pro-Lead-Vergütung. Insofern können die Verdienstmöglichkeiten beim CPL-Modell sogar höher ausfallen, als beim CPA-Modell, besonders wenn man in Betracht zieht, dass wir den Usern mehr Hotelauswahl bieten, da wir Zugriff auf das Inventar vielzähliger Reiseanbieter und Hotelketten haben.

Vergleichen wir zur Verdeutlichung meiner Ausführungen folgenden beispielhaften Fall:

A) Ein Hotelportal vergütet seine Affiliates nach dem CPA-Modell: Pro 100 Besuchen auf der Website des Affiliate-Partners werden bei der üblichen Konversionsrate von 2%  zwei Buchungen generiert. Bei einem durchschnittlichen Buchungswert von 260,- USD und einer Provision von 10% verdient der Affiliate-Partner also durchschnittlich 26,- USD an jeder Buchung, das macht 52,- USD pro 100 Besucher.

B) HotelsCombined vergütet seine Affiliate-Partner nach dem CPL-Modell: Von 100 Besuchen auf der Website des Affiliates konvertieren schätzungsweise 60% in Leads (gut aufgestellte Affiliates haben eine höhere Lead-Konversionsrate). Bei einem durchschnittlichen Leadwert von 1,- USD verdient der Affiliate demnach 60,- USD pro 100 Webseitenbesucher.

Erkläre uns die „Private-Branding-Lösung“ für Publisher.

Carmen Zauss: Die Private-Branding-Lösung erlaubt es Ihnen, HotelsCombined an das Look & Feel Ihrer eigenen Webseite anzupassen. So erreichen Sie einen übergangslosen Einbau unseres Preisvergleichs, denn die Hotelinhalte erscheinen Ihren Besuchern als Teil Ihrer Seite. Sie verbessern durch zusätzlichen hochwertigen Content die Verweildauer Ihrer Besucher auf Ihrer Website und stärken Ihre Marke. Nicht zuletzt bieten Sie so Ihren Nutzern einen Preisvergleichsservice mit Zugriff auf mehr als 400.000 Hotelangebote weltweit und verbessern Ihre Umsätze.

Werden auch Produktdaten bzw. Deeplinks zu einzelnen Unterkünften angeboten?

Carmen Zauss: Ja, unbedingt. Erfahrungsgemäß bringen zielgerichtete Deeplinks in unserer Branche eine gute Konversionsrate mit sich. Wir bieten Deeplinks zu einzelnen Hotels, aber auch zu einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, Städten, Ländern, Inseln, Landkreisen oder Regionen. Zum Beispiel Deeplink zu Schloss Neuschwanstein oder Deeplink zum Hotel Adlon Kempinski in Berlin.

Welche Daten sind für Publisher aus der Statistik ersichtlich?

Carmen Zauss: Unsere Publisher haben Zugriff auf ein umfangreiches Portal in deutscher Sprache, wo sie rund um die Uhr und in Echtzeit ihren Traffic einblicken können, sprich Besucherzahlen, Leads und Konversionsraten. Außerdem können Zahlungsberichte abgerufen sowie alle Einnahmen und Auszahlungen getrackt werden.

Interface des hotelscombined Affiliate-Portals

Interface des hotelscombined Affiliate-Portals

Wie werden Publisher von eurem Affiliate-Team unterstützt?

Carmen Zauss: Unser erfahrenes Affiliate-Team reagiert schnell und direkt auf alle Anfragen und steht unseren Partnern helfend zur Seite. Die Unterstützung reicht von Hilfestellungen bei technischen Hindernissen bis hin zur Analyse von Möglichkeiten zur Optimierung von Traffic und Konversion. Unsere Affiliate-Partner erhalten Antworten und Hinweise auf Deutsch, oder je nach Bedarf, auch in anderen Sprachen.

Über unser Kontaktformular  oder direkt in unserem Affiliate-Portal können Publisher jederzeit eine Email an unser Expertenteam senden.

++

Hier geht es zur Anmeldung zum hotelscombined-Partnerprogramm…

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 5.0/5 (1 Bewertung)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Interview mit HotelsCombined: Lead-Provision für Hotel-Preisvergleich  comments