magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Lendico Partnerprogramm: Eine echte Online-Alternative zu traditionellen Banken
formats

Lendico Partnerprogramm: Eine echte Online-Alternative zu traditionellen Banken

lendico.de ist ein junger Kreditmarktplatz im Internet. Das Affiliate-Programm kann inhouse, über zanox oder financeAds beworben werden und bietet eine gestaffelte Vergütung an.
Mit Tatjana Zagorsek – Head of Affiliate Marketing – sprachen wir über Details zum Partnerprogramm.

Hinweis: Am Mittwoch um 16 Uhr findet ein Affiliate-Chat zum Lendico Partnerprogramm statt. Nutzt die Stunde um euch mit Tatjana Zagorsek und Mathias Haniel über das Affiliate-Programm auszutauschen.

Hallo Tatjana, was ist deine Aufgabe bei Lendico?

Tatjana Zagorsek: Als Head of Affiliate Marketing baue ich bei Lendico den globalen Affiliate-Channel auf und bin Hauptansprechpartnerin für alle internationalen Affliate-Partner. In Deutschland kennt man mich primär noch von meiner Zeit bei affilinet und Affiliate Deals. Ein Netzwerk zu internationalen reichweitenstarken Partnern konnte ich während meiner Zeit bei Groupon aufbauen.

Tatjana Zagorsek - Head of Affiliate Marketing

Tatjana Zagorsek – Head of Affiliate Marketing

Wie kann man sich das Geschäftsmodell von lendico.de vorstellen?

Tatjana Zagorsek: Lendico ist ein Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch. Ohne Filialen oder Bankschalter beteiligt Lendico Anleger und Kreditnehmer an den Kostenersparnissen. Beide Seiten profitieren von attraktiven Konditionen.

Lendico ermöglicht es Anlegern, in Menschen und individuelle Projekte zu investieren und gibt Kreditnehmern die Chance, ihre Wünsche mit der nötigen Finanzierung zu erfüllen. Der Marktplatz hilft auf einfache Weise die Bedürfnisse beider Seiten zu erfüllen. Kreditnehmer wollen ihr Verdientes nicht für überhöhte Kreditzinsen ausgeben. Anleger wünschen hohe Renditen für ihr Erspartes. Auf Lendico treffen beide Gruppen zusammen.

Welche „Kunden“ können auf lendico zukommen und in welchem Umfeld sollte das Partnerprogramm eingesetzt werden?

Tatjana Zagorsek: Wir sprechen zwei Zielgruppen an – Kreditnehmer und Anleger. Mit eigenem Risk-Team und einem eigenen Scoring-System unterziehen wir neue Kreditnehmer einer Bonitätsprüfung ähnlich wie bei traditionellen Banken. Nur ca. 10% der Kreditanfragen schaffen es auf Lendico.de als Kreditprojekt gelistet zu werden.

Für Anleger bieten wir höheren Renditen im Vergleich zu traditionellen Anlageprodukten wie Festgeldkonten oder Bausparverträgen, kombiniert mit kürzeren Laufzeiten und monatlichen Rendite-Rückzahlungen. Wir sind eine echte Online-Alternative zu traditionellen Banken.
Der P2P-Markt steht am Anfang. Daher sehen wir gerade für Content-Publisher, die SEA-optimierte Seiten für P2P-Kreditanbieter erstellen, sehr gute Erfolgschancen.

Darüber hinaus zeigen erste Erfahrungen mit reichweitenstarken Publishern, dass auch mit Display-Platzierungen gute Conversions zu erzielen sind. Das Thema Geld beschäftigt alle Menschen und ist somit auch ein Thema für die breite Masse. Von Seiten, welche sich mit dem Thema „Kredit ohne Schufa“ beschäftigen, distanzieren wir uns, weil Kreditnehmer mit schlechter Bonität nicht unsere Zielgruppe sind.

Strategie-Meeting: Clemens Paschke (Co-Founder) - Lukas Jaorski (Director of Communications)

Strategie-Meeting: Clemens Paschke (Co-Founder) – Lukas Jaworski (Director of Communications)

Erkläre mal das Provisionsmodell. Bei welchen Aktionen können Affiliates konkret mitverdienen?

Tatjana Zagorsek: Lendico spricht zwei Zielgruppen an du daher gibt es zwei Provisionsgruppen:

Für Registrierung von Kreditnehmern mit erster positiver Online-Bonitätsprüfung vergüten wir 23€. Nimmt der Kreditnehmer seine individuelle Kreditrate an und wird sein Kreditprojekt auf der Lendico-Plattform gelistet, vergüten wir nochmals mit 12€. Bei Vollfinanzierung des Projektes und Auszahlung an den Kreditnehmer winken abermals 1,5% der Kreditsumme als Publisher-Provision.

Für die Anleger-Seite vergüten wir zweistufig. Bei valider Registrierung als Anleger vergüten wir mit 5€, sobald der Anleger das erste Mal in ein Kreditprojekt investiert, vergüten wir nochmals mit 40€.

Welche Werbemittel stellt ihr zur Verfügung?

Tatjana Zagorsek: Neben gängigen Banner-Formaten und Textlinks erstellen wir auch gern individuelle Landingpages und Newsletter-Templates bei Bedarf. Aktuell gibt es als Endkunden-Incentive ein WM-Gewinnspiel, dazu stellen wir auch ein Bannerset und Landingpage zur Verfügung.
Den Sommer werden wir aktiv nutzen um an neuen, innovativen Werbemitteln für Content-Publisher zu arbeiten. Wir haben inzwischen ein eigenes Design-Team so dass wir hier schnell Ideen umsetzen können.

Danilo Garro - Web Designer und Yonatan Gielbartowicz - Art Director

Danilo Garro – Web Designer und Yonatan Gielbartowicz – Art Director

Gibt es Einschränkungen hinsichtlich Werbung in Suchmaschinen?

Tatjana Zagorsek: Ja, Brandbidding ist nicht erlaubt, im Longtail-Bereich sind Keyword-Kampagnen nach Absprache möglich.

Welche Daten sind für Publisher aus der Statistik ersichtlich?

Tatjana Zagorsek: Unsere Publisher haben im Private-Network Zugriff auf ein umfangreiches Portal in jeweiliger Landes-Sprache, wo sie rund um die Uhr ihren Traffic einsehen können, sprich Besucherzahlen, Leads und Konversionsraten.
Internationale Publisher sehen auf einen Blick die Performance aller Lendico Kampagnen in einem übersichtlichen Dashboard. Außerdem können Zahlungsberichte abgerufen, sowie alle Einnahmen und Auszahlungen getrackt werden.

Wie hoch ist der Anteil der Kreditanträge, die zu einer Auszahlung führen?

Tatjana Zagorsek: Die Zahlen schwanken hier stark abhängig von der Traffic-Qualität und der Art der Kreditprojekte, daher können wir hier keine pauschale Aussage treffen. Seit Start Anfang Dezember 2013 konnten wir jedoch die durchschnittliche Finanzierungszeit je Kreditprojekt von durchschnittlich zwölf Tagen auf vier Tage reduzieren. Das zeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.

Lendico-Team: Lukas Jaworsk (PR), Mathias Haniel (Affiliate Team), Thomas Nägele (Marketing / Design), Marcel Oedi (Marketing), Tatjana Zagorsek (Affiliate Team), Sebastian Block  (Affiliate Team), Tilmann Schäfer (SEM)

Lendico-Team: Lukas Jaworski (PR), Mathias Haniel (Affiliate Team), Thomas Nägele (Marketing / Design), Marcel Oedi (Marketing), Tatjana Zagorsek (Affiliate Team), Sebastian Block (Affiliate Team), Tilmann Schäfer (SEM)

Wie lange dauert die Bestätigung einer Kreditvergabe im Durchschnitt?

Tatjana Zagorsek: Bei Vorlage sämtlicher Dokumente bestätigen wir die Kreditvergabe in der Regel in weniger als einem Tag.

Wie ist das Angebot von lendico rechtlich abgesichert?

Tatjana Zagorsek: Lendico ist rechtlich gesehen keine Bank und auch kein Finanzdienstleister, sondern ein Kreditvermittler, der nicht von der Bundesanstalt für Finanzmarktaufsicht (BaFin) kontrolliert wird. Dafür arbeitet Lendico mit der Wirecard Bank AG zusammen. Lendico ist der Vermittler, der Kreditnehmer und Anleger zusammenbringt. Diese Vermittlung ist selbstverständlich von der Bafin anerkannt. Die Bafin-Aufsicht jedoch ist bei der Wirecard Bank AG angesiedelt.

+++

Hier kannst du dich direkt zum lendico-Affiliate-Programm anmelden…

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 3.7/5 (3 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
3 Comments  comments 

3 Antworten

  1. avatar Karsten Windfelder

    Ihr könnt auch über financeAds am Partnerprogramm teilnehmen.

    http://www.100partnerprogramme.de/nc/partnerprogramme/detail/partnerprogramm/lendico-de-17315.html

    VN:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)
  2. avatar Karsten Windfelder

    Chat-Protokoll, schöner formatiert auch hier:
    http://affi.li/ChatLendico

    15:59

    Karsten Windfelder
    Herzlich Willkommen zum Affiliate-Chat zum Lendico Partnerprogramm
    15:59

    Karsten Windfelder
    Wir haben ein umfangreiches Interview mit dem Tatjana Zagorsek geführt (Lendico Partnerprogramm – Eine echte Online-Alternative zu traditionellen Banken):
    http://blog.100partnerprogr
    15:59

    Karsten Windfelder
    Bitte stellt eure Fragen an Tatjana Zagorsek und Mathias Haniel. Ich schalte etwas zeitverzögert frei, damit die beiden in Ruhe antworten können und alles übersichtlich bleibt.
    16:00

    Mathias Haniel
    Hallo, ich bin jetzt auch da
    16:00

    Karsten Windfelder
    Hallo Tatjana und Mathias! Stellt euch am besten kurz vor…
    16:01

    Kommentar von Luis Arteaga
    Moin Moin!
    16:01

    Kommentar von Martin Bahls
    moin!
    16:01

    Karsten Windfelder
    Die ersten Fragen schalte ich gleich frei…
    16:01

    Tatjana Zagorsek
    Hallo, ich bin bei Lendico für den Channel Affiliate verantwortlich, nicht nur für Deuschland, sondern für alle Märkte. Aktulle sind wir neben Deutschland in Polen, Spanien, Österreich und Südafrika aktiv.
    16:01

    Karsten Windfelder
    Ich werde während des Chats zur Auflockerung ein paar kleine Umfragen starten.
    16:02

    Kommentar von Gast
    Auf welchen Zeitraum bezieht sich das Provisionsmodell bei Lendico?
    16:02

    Mathias Haniel
    Ich bin der Affiliate Marketing Manager primär für Deutschland
    16:03

    Kommentar von Martin Bahls
    nanu, anfänger hier?
    16:03

    Karsten Windfelder
    Jeder war mal Anfänger ;-)
    16:03

    Kommentar von Gast
    1-3 jahre
    16:03

    Tatjana Zagorsek
    Wir haben 30 Tage View.-Cookie-Liftetime
    16:04

    Kommentar von Mascha
    Hallo, auf welchen Zeitraum bezieht sich das Provisionsmodell? Monatlich? Ich meine die 3 Stufen.
    16:04

    Tatjana Zagorsek
    Für Traffic-Broker sind auch 24h-View-Cookie möglich
    16:04

    Kommentar von Martin Bahls
    so wie ich das sehe gar kein zeitraum (ist egal wann bzw ob der kredit zurückgezahlt wird?) sehe da nur „sale“ also für die vergabe
    16:05

    Mathias Haniel
    Ja, die drei Stufen sind monatlich
    16:05

    Kommentar von Martin Bahls
    aso, hatte frage falsch verstanden
    16:05

    Kommentar von Martin Bahls
    aha
    16:05

    Kommentar von Martin Bahls
    :D
    16:05

    Kommentar von Mario
    Du sprichst im Interview von internationalen Partnern. In welchen Ländern vergebt ihr derzeit Kredite?
    16:06

    Kommentar von Martin Bahls
    de, at, pl, es, za
    16:06

    Mathias Haniel
    Bereits in 5 Ländern
    Deutschland, Spanien, Polen, Süd Afrika und Österreich.
    16:06

    Kommentar von Jason Meng
    steht doch oben das sie in Deutschland in Polen, Spanien, Österreich und Südafrika aktiv sind
    16:06

    Kommentar von Mascha
    Gibt es denn eine reale chance über 100 Leads pro Monat zu kommen? Also ab wann ist ein Lead ein Lead? Vor oder nach der Ident-Überprüfung?
    16:07

    Tatjana Zagorsek
    Erst nach dem ersten positivem Online-Scoring
    16:07

    Kommentar von Martin Bahls
    die frage wollte ich auch gerade stellen
    16:07

    Kommentar von Martin Bahls
    wie realistisch ist stufe 3, also diese zu erreichen?
    16:08

    Tatjana Zagorsek
    Wir haben ja zwei Zielgruppen – Anleger Leads können durchaus im 3-Stelligen Bereich sein.
    16:08

    Kommentar von Jason Meng
    was ist denn dieses scoring?
    16:08

    Kommentar von Mascha
    Was ist im Online-Scoring enthalten? Schufa und Ident? Und wie hoch ist der Prozentsatz der Anmeldungen, die wirklich zu Leads werden?
    16:10

    Mathias Haniel
    Wir machen ein internes Scoring das den Schufe Score, Einkommen, Familienstand und vieles mehr beinhaltet. Danach werten wir aus, ob er für uns ein valider Kreditnehmer ist und somit auf unsere Plattform kommen darf
    16:10

    Kommentar von Patrik Edelberg
    Bei financeAds gibt wird schon eine Vorregistrierung getrackt, d.h. es werden auch Anträge erfasst die später noch zu Leads werden können
    16:11

    Kommentar von Zuhörer
    Welche Ziele verfolgt Lendico als Partnerprogramm im Speziellen für 2014 und 2015? Und wie würde die Zielsetzung danach aussehen?
    16:11

    Tatjana Zagorsek
    Wachstumsziele – ganz klar!
    16:11

    Kommentar von Mascha
    Also kriege ich für die Prüfung 23€? Und wenn es online kommt nochmals 12€?
    16:12

    Tatjana Zagorsek
    Wir haben im letzten Quartal unser Umsätze über den Channel Affiliate in allen Märkten so gut wie verdoppelt, dabei stehen wir noch relativ am Anfang.
    16:13

    Kommentar von Zuhörer
    Das ist ja schonmal prima!
    16:13

    Kommentar von Martin Bahls
    joar
    16:13

    Kommentar von Martin Bahls
    und bei auszahlung noch mal 1,5%
    16:13

    Kommentar von Jason Meng
    da kann ich jetzt schon Marktplätze die weitaus besser zahlen und mehr sicherheit in ihren Provisionen bieten
    16:13

    Tatjana Zagorsek
    Zur Provision nochmal – für Kreditnehmer – Stufe 1 – valider Lead, also gute Bonität mit Anzeige individueller Rate – Stufe 2 – Annahme der Rate und Listung auf der Plattform.
    16:14

    Mathias Haniel
    Wenn der Kreditnehmer unser internes Scoring besteht erhalten Sie 23 Euro. Nach Bestehen des Scorings erhalt der Kreditnehmer seine individuelle Rate genannt,. Nimmt dieser seine Rate an und listed das Projekt auf unserer Plattform erhalten Sie zusätzlich 12 EUR
    16:14

    Kommentar von Peter
    Wie hoch ist denn bei euch die Conversiontate wenn ich euch 100 Klicks schicke von Leuten die einen Kredit wollen? Wieviel Stufe 1 und Stufe 2 wird das im Schnitt sein? Und wieviele Sales?
    16:14

    Kommentar von Mascha
    Das ist eine gute Frage, Peter!
    16:14

    Tatjana Zagorsek
    Wir vergleichen uns weniger mit anderen Kreditmarktplätzen, sehen uns eher alsl echte Alternative zu Banken.
    16:14

    Kommentar von Martin Bahls
    kommt offensichtlich auf die qualität des traffics an
    16:15

    Kommentar von Jason Meng
    sagen wir von einer extra finanz-seite mit qualifiziertem traffic?
    16:17

    Kommentar von Patrik Edelberg
    Wer eine reine Finanzseite hat darf sich gerne bei financeAds registrieren.
    16:17

    Kommentar von Mascha
    Ich dachte Stufe 1 Lead ist jede Anmeldung einer wirklich existenten Person (also Ident wurde per Post, etc geprüft).
    16:18

    Kommentar von Jason Meng
    hallo herr edelberg… gerne doch… aber ich finde ihren rechner nicht so schön
    16:18

    Kommentar von Mario
    Wird das Geschäft noch auf andere Länder ausgebaut?
    16:19

    Mathias Haniel
    Nein, der Kredntmehmer muss auch das interne scoring bestanden haben um die Stufe 1 zu erreichen
    16:19

    Tatjana Zagorsek
    Bis Ende des Jahres kommen noch weitere Länder dazu, da es hier aber immer eine Frage von Banklizenzen und vielen marktspezifischen Themen ist, wie schnell wir launchen können, werden wir hier keine neuen Märkte kommunizieren.
    16:19

    Kommentar von Mascha
    Aber anscheinend wird für Stufe 1 auch schon ein Scoring verwendet. Kann Lendico nicht ungefähr sagen, wieviel Ausschluss hierbei schon enthalten ist? Also im Schnitt jeder zweite, dritte oder doch eher einer von 10?
    16:20

    Kommentar von Patrik Edelberg
    Hallo Herr Meng, unsere Rechner befinden sich gerade im Redesigne!
    16:21

    Tatjana Zagorsek
    Hallo Mascha – nein, das kann man leider nicht pauschal sagen. Über FinanceAds haben wir bessere Conversions als über Contentpublisher, die auch „Kredit ohne Schufa“ bewerben, bei E-Mailern sieht es wieder anders aus und hängt von der Qualität des Verteilers ab.
    16:21

    Kommentar von Jason Meng
    habt ihr keine angst vor schlepperbanden die auf kredite aus sind?
    16:21

    Kommentar von Peter
    ich habe das mit lead1 und lead2 auch noch nicht ganz verstanden? Lead1 heißt die Anfrage steht den Anlegrn zur Verfügung Und Lead2 heißt es ist durchfinanziert worden? Angenommendes Kreditangebot heißt für mich der Kreditbetrag ist zustande gekommen??
    16:22

    Tatjana Zagorsek
    Zudem ist das Produkt erklärungsbedürftig, nach wie vor – P2P-Lending ist nicht jedem ein Begriff.
    16:24

    Kommentar von Martin Bahls
    wenn das produkt erklärungsbedürftig ist, sollte es sich für content-publisher doch erst recht lohnen, oder nicht? zumindest wenn sie ahnung von der materie haben?
    16:25

    Mathias Haniel
    Stufe 1 wird erreicht wenn der Kreditnehmer all seine Daten angegeben hat und er unser internes Scoring bestanden hat und von uns als würdiger Kreditnehmer eingestuft wurde.
    Stufe 2 erreicht er dann, wenn der Kreditnehmer eine individuelle Rate annimmt (erhält er wenn er das scoring bestanden hat) und somit das Kreditprojekt gelisted wird.
    Stufe 3 wird dann erreicht, wenn innerhalb der 14 Tage das Kreditprojekt zu 100% von Investoren finanziert wurde und an den Kreditnehmer ausbezahlt wird
    16:25

    Tatjana Zagorsek
    http://www.p2p-kredite.com – für alle, die sich in das Thema einarbeiten wollen – einer unserer Publisher auch. Seiten in der Art gibt es aktuell kaum.
    16:25

    Kommentar von Mascha
    Gibt es nachher eine offizielle Seite, auf der die Umfragen, die hier gerade von Herrn Windfelder durchgeführt wwrden näher analysierbar sind? Finde ich nämlich für mein Studium interessant.
    16:25

    Karsten Windfelder
    Leider nicht, Mascha. Das sind Stimmungsbilder der anwesenden Leute hier. Insofern interessant, aber sicherlich nicht repräsentativ.
    16:26

    Kommentar von Zuhörer
    Wurde die Erwartung ans Affiliate Marketing soweit erfüllt oder übertroffen? Und wieviele Top Affiliates stellen 50% Eurer Umsätze bisher?
    16:27

    Karsten Windfelder
    Guter Link. Danke, Tatjana!
    16:28

    Tatjana Zagorsek
    Unser starken Publisher-Business-Modelle sind Content-Publisher, Traffic-Broker, Finanzvergleixchsseiten und e-Mail-Publisher.
    16:28

    Kommentar von Biene
    Will nur kurz mitteilen, dass mir das Interview auf 100pp sehr gut gefallen hat. Habe mich gestern noch angemeldet beim PP.
    16:28

    Kommentar von Biene
    Habe ein WordPress-Blog zum Thema Schufa-Tipps. Würde also passen.
    16:28

    Kommentar von Mascha
    Wenn eienr Stufe 1 erreicht ist doch bestimmt zu 90% sicher, dass auch Stufe 2 erreicht wird, oder?
    16:29

    Kommentar von Martin Bahls
    sollte man von ausgehen
    16:29

    Tatjana Zagorsek
    Biene – ja, insofern der Blog sich nicht mit dem Thema negative Schufa beschäftigt :).
    16:29

    Mathias Haniel
    Die meisten Kreditnehmer holen sich mehrere Kreditangebote herein. Somit ist die Conversionrate von Lead 1 zu 2 nicht ganz bei 90% – dennoch über 50%
    16:30

    Kommentar von Mimondero
    Mascha, viele der Kredite kommen nicht zustande – meine Erfahrung
    16:30

    Kommentar von Peter
    Reicht eine Anmeldung beim Lendico Partnerprogramm um auch für die anderen Länder zu werben?
    16:30

    Tatjana Zagorsek
    Peter, ja wir können Dich zentral auch für andere Länder frei schalten.
    16:31

    Kommentar von Soeren
    Wie ist eure bisherige Erfahrung
    Werben Affiliates mehr Kreditnehmer oder Kreditgeber?
    16:31

    Kommentar von Martin Bahls
    über 50% lohnt sich aber immer noch *thumbs up*
    16:33

    Mathias Haniel
    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Affiliates mehr mit Kreditnehmern werben. Wir sind daher auch auf der Suche nach guten Investor Affiliates
    16:34

    Kommentar von Soeren
    Wie ist das mit der räumlichen Begrenzung
    Können deutsche Kreditnehmer nur Kredite von deutschen Anlegern bekommen?
    16:34

    Tatjana Zagorsek
    Aktuell gibt es für Anleger kaum gute Produkte auf dem Markt. Die Lead-Strecke für Anleger ist auch wesentlich unkomplizierter, daher lohnt es sich hier Content zu erstellen.
    16:35

    Tatjana Zagorsek
    Soeren, dass Deutsche Anleger Projekte in Spanien z.B. finanzieren können, daran arbeiten wir gerade :). Das kommt hoffentlich noch dieses Jahr.
    16:35

    Kommentar von Paul
    Welche Tracking-Methoden setzt ihr ein?
    16:36

    Kommentar von Soeren
    Danke, hört sich gut an!
    16:36

    Mathias Haniel
    Post view und post click
    16:36

    Kommentar von Paul
    Wie lange ist die Cookie-Laufzeit?
    16:36

    Kommentar von Paul
    thx
    16:36

    Mathias Haniel
    30 Tage und view 24h
    16:36

    Kommentar von Mascha
    Seid ihr auch auf irgendwelchen Veranstaltungen vertreten, z.b. Affiliate Conference?
    16:38

    Tatjana Zagorsek
    dmexco sind wir schon in der Planung und im Herbst sicher auch auf der Affiliate Conference – sagt und wo ihr uns treffen wollt und wir werden es einrichten :). Die fixe Planung steht hier noch nicht, wenn sich viele Termine ergeben buchen wir auch mal spontan. In Berlin sitzen wir am Oranienburger Tor, gerne jederzeit bei uns direkt vorbei schauen.
    16:38

    Kommentar von Eric
    Wie lange dauert es nach der Anmeldung als Publisher bis zur Freischaltung?
    16:38

    Kommentar von Eric
    Welche Anforderungen stellt ihr an Publisher und an deren Websites?
    16:38

    Mathias Haniel
    Wir schalten unsere Partner täglich frei
    16:39

    Mathias Haniel
    Publisher müssen ein Impressum haben, dürfen keinen Erotikcontent haben und auch keine Bannerwüsten sein.
    16:39

    Kommentar von Eric
    Kann ich lendico auch auf mehreren themenrelevanten Websites einbinden?
    16:40

    Tatjana Zagorsek
    Alle Seiten mit Thema „Kredit ohne Schufa“ gehen auch nicht.
    16:40

    Kommentar von Eric
    Danke dir Mathias
    16:40

    Tatjana Zagorsek
    Ja, sicher – Sub-ID-Tracking ist auch möglich.
    16:40

    Kommentar von Lisa, Berlin
    Um welche Art von „Projekten“ handelt es sich bei den Kreditnehmern? Gibt es auch Konsumentenkredite?
    16:41

    Kommentar von Patrik Edelberg
    Bzgl. Veranstaltungen wenn Tatjana oder Mathias kommen wollen gerne auch im Dezember auf dem Affiliate X-Mas Meeting in Nürnberg ;) Einladung ist somit ausgesprochen ;)
    16:41

    Mathias Haniel
    Es sind ausschießlich Konstumentenkredite. Ein Großteil unserer Projekte sind Umschuldungen, Renovierungen und Autokauf
    16:41

    Kommentar von Lisa, Berlin
    In welchem Rahmen bewegen sich die Kreditsummen??
    16:42

    Kommentar von Lisa, Berlin
    Wer bearbeitet und „genehmigt“ die Kredite?
    16:42

    Tatjana Zagorsek
    Die Kreditsummen bewegen sich von 1.000€ – 25.000€ – durchschnittliche Summe liegt aktuell bei ca. 8.000€
    16:42

    Mathias Haniel
    Wir haben ein internes Risk Team, das sich mit der Bearbeitung der Kreditanfragen beschäftigt
    16:43

    Kommentar von Mica Lenz
    Du sprichst von hohen Renditen. Wie hoch sind die Renditen für Anleger bei euch?
    16:44

    Tatjana Zagorsek
    Alles erfahrene Senior-Mitarbeiter, die davor bei Banken gearbeitet haben. Unser Risk-Team ist unser USP quasi.
    16:44

    Mathias Haniel
    Im Schnitt haben wir eine Rendite von über 6%
    16:44

    Kommentar von Mascha
    Ist Paidmailer oder Besuchertausch erlaubt?
    16:45

    Mathias Haniel
    Nein, Paidmailer sind bei uns nicht erlaubt
    16:45

    Kommentar von Martin Bahls
    wollte nur mal kurz darauf hinweisen, dass ich euer angebot mit den angepassten landingpages usw. sehr gut finde, ihr habt ja anscheinend extra leute dafür. wie funktioniert das? und stellt ihr individualisierte pages etc. einfach auf anfrage zur verfügung?
    16:45

    Tatjana Zagorsek
    Der Anlerger stellt sich ja ein eigenes Portfolio mit unterschiedlichen Raten zusammen – von 3,49% -14,35% ist alles dabei. Und aktuell landen die Anleger im Schnitt bei um die 6%
    16:46

    Kommentar von Mascha
    Besuchertausch also schon?
    16:47

    Tatjana Zagorsek
    Das Potential muß schon erkenntbar sein, damit der Aufwand lohnt. Wenn Du z.B. eine der Top-Seiten für Umschuldung hast, dann erstellen wir Dir gerne eine individuelle Landingpage dazu :).
    16:48

    Karsten Windfelder
    Wer hat noch Fragen? Nutzt die Gelegenheit, hier direkt kompetente Antworten zu bekommen.
    16:48

    Mathias Haniel
    Was meinst du mit Besuchertausch?
    16:49

    Karsten Windfelder
    Habe noch acht Fragen in der Warteschleife, bekommen wir noch hin alles.
    16:49

    Kommentar von Mascha
    z.b. ebesucher.de
    16:49

    Kommentar von Mica Lenz
    Wenn ihr keine Bank seid, wer trägt dann das Kreditrisiko?
    16:50

    Tatjana Zagorsek
    Mascha, nein, das paßt auch nicht.
    16:50

    Tatjana Zagorsek
    Wir arbeiten in DE mit der Wirecard Bank zusammen.
    16:50

    Kommentar von Pascha
    @mascha ebbebesucher? das is aber so 2000 Style
    16:50

    Kommentar von Jutta
    Wie sieht das dann rechtlich aus, wenn so ein Kredit nicht zurückgezahlt werden kann? Was wenn der vermittelte Anleger auf mich (Affiliate) als „Vermittler“ losgeht?
    16:51

    Tatjana Zagorsek
    Jutta – wieso sollte er? Er meldet sich ja bei uns an, nicht bei Dir.
    16:51

    Kommentar von Jutta
    Kannst du mir Argumente nennen, warum ein Anleger Kreditgeber bei Lendico werden sollte?
    16:52

    Tatjana Zagorsek
    Bisher hatten wir auch noch keine Ausfälle, – wie anfangs erwähnt haben wir recht strenges Scoring um genau das zu vermeiden.
    16:52

    Kommentar von Jutta
    Bin da vorsichtig…
    16:52

    Kommentar von Martin Bahls
    soweit ich mich erinnern kann, haben p2p SEHR geringe ausfallquote generell, hat wohl psychologische gründe
    16:53

    Tatjana Zagorsek
    Jutta, nenn mir aktuell ein alternatives Anlageprodukt, wo es monatliche Rückzahlungen der Renditen gibt und wo du kurze Laufzeiten schon ab einem Jahr hast.
    16:53

    Kommentar von Martin Bahls
    man leiht sich geld bei „echten msnchen“ nicht bei einer gesichtslosen bank, die das geld einfach aus dem nichts zaubert
    16:53

    Kommentar von Mascha
    Was macht ihr im Falle eines Ausfalls? Wird das intern geregelt oder habt ihr externes Inkasso bzw. macht das die Wirecard-Bank?
    16:53

    Kommentar von Mascha
    Martin, hast Du dafür einen konkreten Beweis, z.B. Studie? Wie gesagt, wäre cool für mein Studium!
    16:53

    Mathias Haniel
    Ausfälle werden zur Zeit intern geregelt
    16:53

    Kommentar von Tino
    Was macht ihr besser als auxmoney? Was sind meine Vorteile euch zu bewerben?
    16:54

    Kommentar von Peter
    Warum sollte ein Affiliate euch bewerben, und nicht euren großen konkurrenten (Namen nenne ich nicht). Der scheint ja wesentlich größer zu sein wenn man sich die anzahl der kredite anschaut.
    16:54

    Kommentar von Martin Bahls
    müsste ich mal nachschauen, habe das aber mehrfach gelesen, leider keinen link parat @mascha
    16:55

    Kommentar von Martin Bahls
    aber wie gesagt, rein psychologisch machts sinn
    16:55

    Tatjana Zagorsek
    Nicht besser, wir sind anders – unsere Zielgruppe sind nicht Kreditnehmer, die bei Banken keine Chancen haben einen Kredit zu bekommen. Auxmoney ist eher nicht unser Mitbewerber wir vergleichen uns hier eher mit einer Santander-Bank.
    16:55

    Kommentar von René
    Wenn es um das Thema Sparen geht, schreiben ja die Zeitungen in Deutschland schon von „Enteignung“. Wie ist die Stellung von Lendico auf dem Kreditmarkt? Seid ihr da völlig außen vor, wenn es um Enteignung oder negative Zinsen geht?
    16:56

    Tatjana Zagorsek
    Auxmoney ist schon 7 Jahre auf dem Markt, wir nicht mal ein halbes Jahr – gut Ding will Weile haben :).
    16:56

    Kommentar von Martin Bahls
    da brauch es keine zeitungen, die das schreiben – ist leider die wahrheit
    16:56

    Kommentar von Martin Bahls
    hier ist man nur noch nicht so dreist wie in zypern
    16:56

    Kommentar von Martin Bahls
    kommt aber noch
    16:56

    Kommentar von Markus Gabenhof
    Kreditgeber anzuwerben stellen ich mir schwierig vor. Könnt ihr mir dazu ein paar Tips geben?
    16:56

    Mathias Haniel
    Aufgrund unseres Scorings haben wir auf sehr viel bessere Kredtnehmer auf unserer Plattform verglichen zu Auxmoney
    16:57

    Kommentar von Mascha
    Also kann man sagen, dass ihr rigoroser im Umgang mit Kreditprojekten seid als auxmoney?
    16:57

    Tatjana Zagorsek
    Contentmäßig gerne den Blog von Claus Lehmann ansehen http://www.p2p-kredite.com
    16:58

    Tatjana Zagorsek
    Mascha, ja -d as zum einen – und dann hoffen wir alle stark, dass das Finanzieren in Projekte außerhalb Deutschlands bald möglich sein wird. Auxmoney ist nicht international aktiv.
    16:58

    Kommentar von Mascha
    Ok, also deswegen auch so geringe Ausfälle. Weniger Kreditprojekte, die aufd ie Plattform gelangen = weniger Risiko.
    17:00

    Tatjana Zagorsek
    Gibt es sonst noch Fragen? Kontaktiert uns sonst gerne über Xing – sonst einfach mal anmelden und ausprobieren :)
    17:00

    Kommentar von Tino
    Ihr wünscht euch also Publisher im Stile von P2P-Kredite.com ?
    17:01

    Tatjana Zagorsek
    Ja, davon gibt es kaum Seiten in DE aktuell.
    17:01

    Karsten Windfelder
    Ganz lieben Dank an alle für die aktive Beteiligung am Affiliate-Chat.

    Tatjana und Mathias geben am besten hier noch ihre Kontaktdaten bekannt, falls weitere Fragen auftauchen.

    Das Chatprotokoll wird wie immer direkt unter dem Interview veröffentlicht.
    17:01

    Karsten Windfelder
    Alle Infos zu neuen Affiliate-Chats auch im Newsletter:
    http://100pp.de/newsletter/

    Ihr könnt euch jetzt auch automatisch an neue Chats erinnern lassen:
    http://www.100partnerprogra

    Mal einen eigenen Chat zu einem Partnerprogramm auf 100partnerprogramme.de veranstalten? Informationen hier:
    http://100pp.de/chat/
    17:01

    Tatjana Zagorsek
    tatjana.zagorsek@lendico.de
    17:02

    Mathias Haniel
    mathias.haniel@lendico.de
    Telnr.
    030/ 398205267
    17:02

    Karsten Windfelder
    Dann genießt alle den Sommer und bei schlechtem Wetter baut gute Content-Websites!
    17:02

    Kommentar von Martin Bahls
    okay, danke dass ihr euch alle zeit genommen habt, schönen abend noch! :)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Wertung: +1 (von 1 Bewertung)
  3. Ich hab hier bei abakus eine Diskussion gefunden die mir ein wenig Sorge bereitet. Ist es tatsächlich so, dass man von Anwälten abgemahnt werden kann wenn ein Kreditrechner falsche Berechnungen macht? Ich stelle ja eigentlich nur Infos und Webspace zur Verfügung, den Rest liefert mir der Anbieter des Tools…

    http://www.abakus-internet-marketing.de/foren/viewtopic/t-123853.html

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: 0 (von 0 Bewertungen)