magnify
Home Themen Partnerprogramm-Test Programmtest Handyinraten.de: Hoher Servicelevel bei mäßigem EPC
formats

Programmtest Handyinraten.de: Hoher Servicelevel bei mäßigem EPC

Auf einen Blick:

handyinraten.de - Webauftritt

handyinraten.de – Webauftritt

Partnerprogramm:
handyinraten.de

Provision:
20,00 – 30,00 EUR pro Lead

Anmeldung:
über Zanox, adgoal und YieldKit

Test-Fazit:
Sehr gut betreutes, transparentes Partnerprogramm, dessen durchschnittliche Vergütung unter den Erwartungen liegt.

Bewertung

Kurzbeschreibung

Handyinraten.de ist eine Verkaufsplattform für Smartphones und Tablets der Amobile GmbH, einer der größten Distributoren aller vier Netzbetreiber in Deutschland. Jährlich werden über 2 Mio. Mobilfunkgeräte vertrieben. Das Lager ist stets mit über 30.000 Artikeln gut gefüllt, so dass Bestellungen nahezu aller gängigen Geräte schnell ausgeliefert werden können. Zu den Top Handys gehören Apple iPhone 5s, Samsung Galaxy S5, HTC One (M8), Samsung Galaxy S4 und Sony Xperia Z1.

Neben der Verfügbarkeit ist die leichte und günstige Finanzierung der Endgeräte zu 0% Zinsen ein großer Vorteil des Shops. Kunden können zwischen 6,12, 18 und 24 Monaten Laufzeit wählen oder den Gesamtpreis sofort bezahlen. Es müssen keine Mobilfunkverträge abgeschlossen werden. Schon während des Bestellprozesses wird die Kreditwürdigkeit überprüft.

Vertrauen schaffen das TÜV Zertifikat beim Finanzierungspartner, der die unterschriebenen Vertragsunterlagen nach 2 Werktagen für die Versendung der Ware freigibt und der Trusted Shops Gütesiegel.

Das Partnerprogramm läuft seit Oktober 2013 über Zanox, adgoal und YieldKit. Angesprochen werden Kunden aus Deutschland.

Die Lead-Provision beträgt zunächst 20 EUR für eine gültige Gerätefinanzierung, d.h. eine erfolgreich abgeschlossene Bestellung eines Mobilgerätes mit Ratenfinanzierung inkl. einer Postidentverifizierung durch den Endkunden.

Telefonische Bestellungen über die auf der Startseite angegebenen Hotline werden nicht vergütet. Das gilt auch für Eigenbestellungen.

Die Cookielaufzeit beträgt 90 Tage.

Anmeldeprozess

Handyinraten.de - Anmeldung

Handyinraten.de – Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Partnernetzwerk Zanox – alternativ auch über adgoal und YieldKit. Die Bewerbung wird manuell überprüft.

Nicht erlaubt ist die Bewerbung auf Seiten mit pornographischen, gewalttätigen, parteipolitischen, religiösen, rechtsradikalen/rassistischen, rechtswidrigen und kinderschädigenden Inhalten.

Werbemittel

handyinraten.de - Werbemittel

handyinraten.de – Werbemittel

Den Partnern steht eine ausreichende Anzahl an Werbemitteln zur Verfügung.
Die 68 Banner haben ein branchentypisches Design mit Bildern von Mobilgeräten. Einzelne Produkte sind mit Preisen oder mit aktuellen Vorteilen versehen, wie z.B. „0% Finanzierung“.

Auch 4 Textlinks, Logos und Newsletter-Vorlagen können genutzt werden.
Für die direkte Verlinkung auf einzelne Geräte und Marken bietet der Merchant stets aktuelle Produktdaten und Deeplinks an.

Der HTML-Code der Werbemittel wird auf die übliche einfache Weise integriert.

Nicht erlaubt ist E-Mail-Marketing.

SEM-Bewerbung über Google und Bing ist nicht gestattet, jedoch über Yahoo und andere Suchmaschinen.
Es dürfen keine Produktnamen der Artikel, Markenbegriffe und der Website-Name inkl. Tippfehler und ähnlich klingender Schreibweisen als Keywords, in Domains oder in Anzeigentexten genutzt werden. Allerdings widersprechen sich die Bedingungen teilweise mit den Angaben in den FAQ unter „Programmbedingungen“, was aber vermutlich ein Versehen ist.

Statistiken

Das Netzwerk liefert ausführliche Statistiken im Partnerbereich. Hier werden einzelne Transaktionen, die Views, Clicks, sowie die bestätigten, stornierten und offenen Leads für den aktuellen Monat oder für einen frei wählbaren Zeitraum angezeigt.

Service

Die Betreuung der Partner übernimmt der DZ-Media Verlag. Der zuständige Betreuer ist per E-Mail und telefonisch zu erreichen. Auch über soziale Netzwerke wie Facebook finden Affiliates Ansprechpartner. Versprochen wird eine umfassende, persönliche und individuelle Partnerbetreuung auf einem hohen Servicelevel. Bislang lassen sich die Ansprüche nicht widerlegen. Eine Testanfrage wurde binnen 20 Minuten kompetent, freundlich und individuell beantwortet.

Sonderformate für Werbemittel werden gerne auf Anfrage ermöglicht und technisch unterstützt.
Zudem finden regelmäßig Sonderaktionen für Kunden und Partner statt, z.B. Lead-Rally und Bonuszahlungen. Auch an Partnertreffen wird gedacht.

Veränderungen im Partnerprogramm werden 7 Tage vorher kommuniziert. Das könnte u.U. zu knapp sein, z.B. in Urlaubsfällen.

Erfolge

Wegen der größeren Stichprobe verweise ich auf die öffentlichen Netwzerkzahlen.
Zanox meldet einen recht geringen EPC von 0,03 EUR. Der interne Zanox AdRank liegt bei 1,6 von 10 Punkten.

Positiv ist, dass der Merchant bei Anfragen von Kunden intensiv per E-Mail, Telefon und Post nachfragt, sofern die Verträge nicht zurückgeschickt worden sind. Das erhöht die Conversion Rate auf trotzdem noch etwas enttäuschende 0,4%.

Die Zielgruppe sind vorwiegend technikaffine Privatkunden zwischen 20 und 60 Jahren.
Da Smartphones und Tablets mittlerweile eine weitflächige Ausbreitung über alle Schichten haben, eignet sich eine Bewerbung auf nahezu allen Websites und Blogs.

Auszahlung

Aktuell werden laut der Zanox-Statistik über alle Partner nur rund 11% aller Leads bestätigt. Hierbei sind sogar die Anfragen, die bereits während des Antrags wegen mangelnder Kreditwürdigkeit abgelehnt werden, aussen vor gelassen worden, da sie erst gar nicht zu einem offenen Lead führen. Die Stornierungen von knapp 90% betreffen also spätere genauere Überprüfungen und das Nicht-Zurückschicken der Unterlagen seitens des Kunden trotz Nachfassens.
Das Netzwerk überweist die Beträge, sobald 25 Euro Provision angefallen sind.

Fazit

Die Angebote richten sich vor allem an Kunden, die Smartphones nicht sofort vollständig bezahlen wollen oder können. Dadurch werden auch nicht ganz so finanzstarke Kunden angesprochen. Handyinraten verspricht die größtmögliche Handy- und Tablet-Auswahl am Markt, was ebenfalls für eine Bewerbung spricht.

Ein weiter Pluspunkt stellt sicherlich der Support darf, der sehr professionell und persönlich unterstützt, wodurch auch individuelle Lösungen verwirklicht werden können.

Der Ablauf einer Anfrage bis zur bestätigten Finanzierung wird sehr transparent erläutert, so dass Partner die Hintergründe zu Bestätigungsraten u.a. nachvollziehen können.

Die Provision sieht auf dem ersten Blick recht attraktiv ist, muss aber durch Conversion- und Stornorate relativiert werden. Im Schnitt erhalten Partner demnach ca. 3 Cent pro Klick. Die eher problematischen Branchen Mobilfunk und Kredite treffen hier zusammen. Partner sollten versuchen, das geeignete Klientel bereits mit dem passenden Content anzusprechen, um die Conversion Rate zu erhöhen.

Frank Schulze, November 2014

Jetzt zum getesteten Partnerprogramm anmelden:

War dieser Testbericht hilfreich für dich? Bitte hinterlasse deine Meinung mit der Kommentarfunktion!

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 3.0/5 (4 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Programmtest Handyinraten.de: Hoher Servicelevel bei mäßigem EPC  comments