magnify
Home Themen Affiliate-Marketing Die beliebtesten Partnerprogramme mit Lifetime-Provision
formats

Die beliebtesten Partnerprogramme mit Lifetime-Provision

Seit den frühesten Anfängen des Affiliate-Marketing war eine der größten, um nicht zu sagen DIE größte Hürde, für eine “gerechte” bzw. angemessene Entlohnung von Affiliates, das Tracking. Um festzustellen, wer was wann und von wem gekauft hatte, wurden in den letzten Jahren diverse Methoden entwickelt. Die gängigste dürfte dabei ohne weiteres das Cookie sein – eine kleine Datei, die im Browser des Users gespeichert wird und so den Besuch digital festhält.

Allerdings gibt es hier ein Problem: Cookies vom selben Anbieter werden “aktualisiert” bzw. chronologisch auf den neuesten Stand gebracht, sobald der User die Seite erneut besucht – auch wenn er dies über einen anderen Affiliate-Link tut.

Sprich: Das Cookie von einem Affiliate wird durch ein anderes überschrieben und die Provision für Affiliate 1, der mit seinem Content den Kunden überhaupt erst geworben hat, geht verloren, während Affiliate 2 für das Setzen eines Cookies (über z.B. Social Media) die Provision erhält. Man nennt dieses Verfahren “Last Cookie Wins”. Dass hier Aufwand und Entschädigung in keinem gerechten Verhältnis stehen, sollte klar sein (Stichwort: Customer Journey).

Und auch dass diese Herangehensweise seit zig Jahren bei Affiliates aller Art auf Ablehnung stößt, ist offensichtlich: es war lange Zeit deutlich zu einfach, sich in die Wertschöpfungskette – quasi per Cookie – einzuklinken und so von anderer Leute Arbeit zu profitieren.

Fotocredits: © Fotolia - Olivier Le Moa

Fotocredits: © Fotolia – Olivier Le Moa

Eine faire Lösung

Um dem entgegenzuwirken, haben einige Advertiser vor Jahren damit begonnen, eine Lifetime-Provision einzuführen. Hierbei werden alle Käufe, die ein eventueller Kunde beim Advertiser tätigt dem Affiliate zugerechnet, über dessen Link der User das erste Mal die Seite besucht hat – völlig egal, was danach geschieht.

Nicht nur, dass die Methode deutlich fairer gegenüber den Publishern ist, es ermutigt sie auch dazu, mehr Zeit und Energie in Kundenbindung und Service zu investieren, da diese auch entsprechend belohnt werden.

Die Top Ten

In unserer Datenbank führen wir Partnerprogramme unter zahlreichen verschiedenen Kategorien – eine der wichtigsten ist dabei ohne Frage die Lifetime-Provision. Wir haben für Euch die zehn beliebtesten Anbieter laut unserem 100pp-Ranking herausgesucht und stellen Euch deren Programme jeweils in ein paar Worten vor:

1: credimaxx (100ppRank: 6,1)

credimaxx LogoEines der beliebtesten Programme in unserem Katalog.

Der Anbieter für Schufa-freie Kredite ist bereits seit 2007 dabei und bringt daher einiges an Erfahrung in der Betreuung von Publishern mit.

Abgesehen von der Partnerbetreuung sind es vor allem die solide Umsetzung des Programms und die niedrige Stornoquote, welche Publisher interessieren dürften.

Jetzt zur Anmeldung—>

2: auxmoney (100ppRank: 5,2)

auxmoney logoAuxmoney ist einer der bekanntesten Anbieter für Privatkredite im Netz. Wo Banken nicht mehr helfen können bzw. wollen, ermöglicht die Plattform einen direkten Austausch zwischen Kreditnehmer und -geber, alles für eine verhältnismäßig niedrige Gebühr. Schließlich soll hier vor allem Leuten geholfen werden, sich aus finanziellen Engpässen zu befreien. Ein faires Provisionsmodell, sehr hohe Leadvergütung und eine extrem umfangreiche Auswahl an Werbemitteln, machen auxmoney auch für Publisher sehr ansprechend.

Jetzt zur Anmeldung—>

3: Finanzen.de (100ppRank: 5,0)

finanzen LogoDer Anbieter von Kredit- und Versicherungsvergleichen ist einer der größten Lead-Händler in Deutschland und bereits seit über 10 Jahren (!) erfolgreich am Markt tätig.

Die jahrelange Erfahrung, gepaart mit state-of-the-art Technik und TÜV-geprüfter Sicherheit machen Finanzen.de definitiv zu einem der attraktivsten Programme für Publisher im Finanzbereich.

 

Jetzt zur Anmeldung—>

4: affbinary.com (100ppRank: 5,0)

affbinary logoDie internationale Handelsplattform für Binäroptionen ist bereits seit 2009 bei uns vertreten und hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen.

Immer mehr Privatleute entdecken Trading für sich und so bieten sich auch immer mehr Möglichkeiten für Publisher, diese als Kunden zu gewinnen. Hohe Provisionen, schnelle Auszahlung und guter Service runden das Angebot von affbinary.com ab und machen es zu einer guten Wahl.

Jetzt zur Anmeldung—>

5: ricaud.com (100ppRank: 5,0)

ricaud LogoEin weiteres Programm, welches bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich bei uns läuft, ist Dr.Ricaud. Die Spezialisten für Anti-Aging Produkte sind Teil von Yves-Rocher und bieten Frauen “ab 35” eine Reihe von Produkten, um deren natürliche Schönheit auch im fortgeschrittenen Alter zu erhalten. Die hohen Provisionen von bis zu 18% und die Betreuung durch die Agentur Nayoki sind nur zwei der zahlreichen Gründe, dieses Programm in sein Portfolio aufzunehmen.

Jetzt zur Anmeldung—>

6: conversionboosting.com (100ppRank: 4,7)

conversionboosting logoDie Seite steht, der Traffic ist da – aber irgendwie will es mit den Sales nicht so richtig klappen.

Genau hier kommt ConversionBoosting von Jörg Dennis Krüger ins Spiel. Die weltweite Business-Community liefert Marketern wirklich alles, um selbst die Zahlen nach oben zu bringen.

Infotexte, Podcasts, oder ganze Lehrgänge helfen eCommerce-Händlern dabei, ihre Abläufe zu optimieren und so mehr Umsatz zu generieren.

Jetzt zur Anmeldung—>

7: xovi.de (100ppRank: 4,7)

xovi logoDie Online-Marketing-Suite für kleine Unternehmen bringt wirklich alles mit, was man benötigt, um im Netz erfolgreich zu sein.

Besucherzahlen, Conversionrate, SEO, Onpage-Technik und sogar regelmäßiger Vergleich mit der Konkurrenz sind nur ein paar der nützlichen Features von Xovi.

Mit bis zu 30% / 50€ pro Sale lohnt sich das Partnerprogamm selbst bei geringen Verkaufszahlen.

Jetzt zur Anmeldung—>

8: abo-direkt.de (100ppRank: 4,6)

abodirekt LogoDeutschlands führendes Zeitschriften/Abo-Portal bietet mit über 4.500 Zeitschriften und über 350 Zeitungen die größte Auswahl auf dem deutschen Markt.

Die Provision für ein Abo ist mit 15% durchaus attraktiv angesiedelt, für Publisher besonders interessant ist aber die Tatsache, dass auch kostenlose Probeabos mit bis zu 2€ vergütet werden – ein guter Weg, Aufmerksamkeit beim Kunden zu erzeugen.

Jetzt zur Anmeldung—>

9: duratio.de (100ppRank: 4,5)

duratio LogoAls Anbieter für unabhängige Kreditvergleiche und Finanzierungsmöglichkeiten hat sich duratio.de vor allem auf Schnell- und Kleinkredite sowie Umschuldungen spezialisiert. Die Vergütung ist branchenüblich, für valide Leads gibt es bis zu 18€. Die Provision für Kredite fällt zwar etwas niedriger aus, aber Kreditsummen bis zu 100.000€ lohnen sich offensichtlich trotzdem. Zu guter Letzt zeichnet sich das Programm aber vor allem durch gute Partnerbetreuung und aktuellste Technik aus – schließlich ist man erst im April 2015 gestartet.

Jetzt zur Anmeldung—>

10: Bigpoint.de (100ppRank: 4,4)

bigpoint LogoDeutschlands größtes Portal für Free2Play/Freemium Games. Mit hunderten von Titeln in zig verschiedenen Kategorien ist die mögliche Zielgruppe gigantisch. Zwar werden Leads nur mit 0,25€ vergütet – dafür bietet Bigpoint etwas, was die meisten Anbieter im Gaming-Bereich vermissen lassen: eine Lifetime-Umsatzbeteiligung an Ingame-Items – sprich Gegenständen, die Spieler in der Spielwelt (für echtes Geld) kaufen. Die Werbemittel sind ansprechend und sehr auffällig, was ein weiterer Pluspunkt ist. Das Programm läuft bereits seit 2007.

Jetzt zur Anmeldung—>

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 3.7/5 (7 Bewertungen)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
1 Comment  comments 

Ein Antwort

  1. danach habe ich schon langengesucht

    VA:F [1.9.22_1171]
    Wertung: +1 (von 1 Bewertung)