magnify
Home Themen Internet Mehr Sicherheit und Diversity im neuen WordPress-Update 4.4.1
formats

Mehr Sicherheit und Diversity im neuen WordPress-Update 4.4.1

Gestern hat WordPress ein neues Sicherheits-Update für alle älteren Versionen veröffentlicht. Laut Dev-Blog wird damit eine Sicherheitslücke geschlossen, die durch eine “cross-site scripting vulnerability”, also einer seitenübergreifenden Script-Hintertür, verursacht worden war, wie Hacker Crtc4l herausgefunden hatte.

Neben dem Schließen der Lücke brachte das gestrige Updates unter anderem:

  • Support für internationale “Diversity” Emojis in anderen Hautfarben
    👌🏽👏🏼👍🏿
  • Beheben eines Kommunikationsfehlers, der bei älteren Versionen von OpenSSL mit verschiedenen Plugins auftrat
  • Bei erneuter Nutzung einer alten URL konnten Umleitungsfehler auftreten, die nun behoben wurden.

Zusätzlich werden 52 weitere Bugs behoben, die genauen Patchnotes könnt Ihr hier nachlesen. Link ->

Zum Update einfach im Dashboard anmelden und unter “Updates” auf “Jetzt updaten” klicken. Falls Ihr automatische Updates aktiviert habt, sollten die Updates eigentlich schon installiert worden sein, wenn Ihr diesen Artikel lest.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 5.0/5 (1 Bewertung)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Mehr Sicherheit und Diversity im neuen WordPress-Update 4.4.1  comments