magnify
Home Themen Online-Marketing Black Friday 2016 – über 1 Milliarde Euro Umsatz erwartet
formats

Black Friday 2016 – über 1 Milliarde Euro Umsatz erwartet

In zwei Wochen ist es mal wieder soweit: Der “schwarze” Freitag steht an und Retailer, online wie offline, bereiten sich auf die gewaltigen Kundenströme vor, die dieses Jahr bis zu 1 Milliarde Euro Umsatz bringen könnten.

Frühes Weihnachtsshopping

Anscheinend ist die Zeit zwischen Sommerferien und Weihnachten zu lang für die meisten Retailer, als dass man dort nicht noch einen Shopping-Tag reinzwängen könnte. Der letzte Freitag im November, dieses Jahr ist es der 25te, hat sich besonders für Onlinehändler in den letzten Jahren zu einem der größten Umsatztreiber entwickelt.

Merkt Euch den Tag! Quelle: Black-Friday.de

Merkt Euch den Tag! Quelle: Black-Friday.de

In den USA beginnt nach Thanksgiving traditionell die Shopping-Saison für Weihnachten und auch bei uns rückt der “Black Friday” immer weiter ins öffentliche Bewusstsein – was noch vor wenigen Jahren von vielen Retailern als “nutzloser Hype” abgetan wurde, ist mittlerweile auch vielen deutschen E-Shops angekommen und sorgt teilweise ob des gewaltigen Traffics für Ausfälle bei Websites und Shops.

Wie dem auch sei – man sollte wie gesagt darauf achten, dass für viele Shopper bereits an diesem Tag die Weihnachtssaison beginnt und sich dementsprechend mit passenden Angeboten und Werbemitteln vorbereiten – schließlich fallen Black Friday und 1.Advent dieses Jahr auf den selben Tag.

Mobile noch wichtiger

Über die Relevanz von Mobile im Shopping-Bereich hatten wir ja erst vor Kurzem noch berichtet – es sollte also keine Überraschung sein, dass auch am Black Friday der Traffic aus mobilen Quellen ganz besondere Aufmerksamkeit verdient.

Quelle:statcounter.com/download/internet_usage_2009_2016_ww.png

Quelle:statcounter.com/download/internet_usage_2009_2016_ww.png

Nicht nur, dass Google immer mehr Wert auf den mobilen Index legt (siehe oben), es wird auch immer mehr vom Smartphone und Tablet aus bestellt, als noch vor wenigen Jahren. Je nach Report überschreitet mobiler Traffic bereits jetzt die 50%-Marke und auch bei den Sales könnte dieser Wert in 2016 das erste Mal erreicht werden.

Wer jetzt noch keine mobil-optimierte Seite hat, für den dürfte es arg knapp werden – oder schon zu spät sein. Dann sollte man die Gelegenheit trotzdem nutzen, wenigstens nächstes Jahr früh in den Startlöchern zu stehen – denn die Zahlen aus 2015 zeigen: es lohnt sich.

Fazit

Mit über 1 Milliarde Euro erwartetem Umsatz und Traffic, der ganze Seiten lahmlegen kann, wird Black Friday auch dieses Jahr wieder spannend zu verfolgen sein. Wer sich gleichzeitig entsprechend vorbereitet hat, kann außerdem beobachten, wie die Sales nur so ins Haus flattern.

Ob es von den großen Netzwerken passende Sales-Rallyes geben wird, ist noch nicht klar – wird aber bei Bedarf gerne von uns ergänzt.

Wer schon einmal eine Vorschau auf mögliche Deals erhaschen möchte, kann hier bei Nerdwallet.com übrigens eine Liste von geleakten Ads großer U.S.-Retailer finden und sich ggfs inspirieren lassen.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
Wertung: 5.0/5 (1 Bewertung)
Danke für´s Teilen :-)Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Black Friday 2016 – über 1 Milliarde Euro Umsatz erwartet  comments